Biografie von Adrian McKinty

Dieser Mann hat sich mit seiner Literatur auf internationaler Ebene einen Namen gemacht. Adrian McKinty wurde 1968 in Nordirland geboren und begann nach der Schulzeit ein Studium der Rechtswissenschaft, Politik und Philosophie. Er graduierte an der renommierten Oxford UniversitĂ€t und zog anschließend nach New York. Hier hielt er sich mit Jobs als BuchverkĂ€ufer, Wachmann und Rugbycoach ĂŒber Wasser. SpĂ€ter zog es McKinty nach Denver, wo er einer TĂ€tigkeit als Englischlehrer nachging. Sein DebĂŒtroman „Der sichere Tod“ kam 2003 auf den Markt. Heute lebt der Schriftstelle gemeinsam mit seiner Familie an der SĂŒdkĂŒste Australiens, genauer gesagt in Melbourne.

 

Alle Werke von Adrian McKinty in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Sean Duffy

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Adrian McKinty, 9 Werke insgesamt, NÀchste Veröffentlichung: 2021

Michael Forsythe – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Adrian McKinty, 3 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2007

Neu erschienen

Cold Water (2020)

Beliebte BĂŒcher

Der katholische Bulle (2014)
Rain Dogs (2018)
Alter Hund, neue Tricks (2020)
Gun Street Girl (2016)
Durchbrichst du die Kette, stirbt dein Kind (2019)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Adrian McKinty zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.