Biografie von Anna Jansson

Packende Thriller und eine Reihe unterhaltsamer KinderlektĂŒren: Anna Jansson wurde 1956 auf der schwedischen Insel Gotland geboren und ist neben ihrem Hauptberuf als Krankenschwester auch Schriftstellerin. Der Erfolg der Autorin lĂ€sst sich daran ablesen, dass ihre auch BĂŒcher im internationalen Raum Anklang finden und sie schon mehrere Literaturpreise gewann. Zu ihren grĂ¶ĂŸten Errungenschaften zĂ€hlt die Reihe um ihre Romanfigur Maria Wern, die in Schweden verfilmt wurde und es auch hierzulande ins Fernsehen schaffte. Im Jahr 2011 wurde die Krimiserie vom Ersten Deutschen Fernsehen gezeigt.

 

Zu den BĂŒchern von Anna Jansson

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Totenwache: Ein Fall fĂŒr Maria Wern (2018)
Das Geheimnis der toten Vögel 2018)
Tod im Jungfernturm (2018)
Das Schicksal wartet beim Friseur (2016)
Schwarze Schmetterlinge (2018)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Anna Jansson zugesagt?
Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle BĂŒcher von Anna Jansson in richtiger Reihenfolge

Maria Wern – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge

Maria Wern ist eine junge Polizeiassistentin in dem kleinen schwedischen Ort Kronköping. Einer ihrer ersten FĂ€lle fĂŒhrt sie in die FĂ€nge eines Ritualmörders. Denn das grausame Kunstwerk, das aus acht toten Tieren besteht, lĂ€sst auf nichts anderes schließen. Vielleicht weiß der Professor fĂŒr nordische Mythologie und Völkerkunde, was es mit diesem grausamen Mord zu tun hat? Als sich schließlich herausstellt, dass es vor Jahren in Uppsala einen Ă€hnlichen Fall gab, mit anschließendem Todesopfer, stellt sich die Frage, wer in Kronköping tot aufgefunden werden wird. Und wie viel Zeit ihr bleibt, um den vermeintlichen Schuldigen zu finden, bevor es zu spĂ€t ist.

 

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Anna Jansson, 7 BĂŒcher insgesamt, zuletzt erschienen: 2006

Verwendete Quellen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ