Biografie von Anthony Ryan

Anthony Ryan ist ein schottischer Autor, der in erster Linie Fantasy und Science-Fiction-Romane schreibt. Er kam 1970 zur Welt. Ryan absolvierte eine akademische Ausbildung im Fachbereich mittelalterliche Geschichte und arbeitete viele Jahre an einem britischen Forschungsinstitut. Sein erstes Buch veröffentlichte der Autor 2012 als Self-Publisher, erst spĂ€ter wechselte er zu einem Verleger. Inzwischen hat er sich hauptberuflich fĂŒr die Schriftstellerei entschieden.

 

Alle Werke von Anthony Ryan in richtiger Reihenfolge

Rabenschatten – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Anthony Ryan, 5 BĂŒcher insgesamt, zuletzt erschienen: 2020

Draconis Memoria – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Anthony Ryan, 4 BĂŒcher insgesamt, zuletzt erschienen: 2018

Zur Literatur von Anthony Ryan

Dem schottischen Bestsellerautor Anthony Ryan gelang mit „Das Lied des Blutes“ der internationale Durchbruch. Im Mittelpunkt der fantastischen Geschichte steht Vaelin Al Sorna. Der wird in jungen Jahren von seinem Vater in die Obhut eines Ordens ĂŒbergeben. Hier erhĂ€lt er eine harte Ausbildung und wird zu einem großen KĂ€mpfer, der bereit ist, fĂŒr seinen Glauben zu töten. Vaelin erweist sich schnell als der beste Krieger des Ordens. Im Laufe der Reihe muss er viele PrĂŒfungen, Intrigen und Attentate bestehen. Er wird, nachdem er die Aufmerksamkeit des König erregt, zu seinem bevorzugten KĂ€mpfer, wenn auch Widerwillen. 

Der Autor baut geschickt viele bedeutende Themen aus der Wirklichkeit in die BĂŒcher ein, wie religiösen Fanatismus oder Korruption. Er kreiert interessante Charaktere und baut eine bis zur letzten Seite anhaltende Spannung auf. Nach dem großen Erfolg des Auftaktbandes folgten noch zwei Fortsetzungen. 

Der Roman wird von vielen Kritikern mit „Der Name des Windes“ von Patrick Rothfuss verglichen. Mit Magie und verfeindeten KönigshĂ€usern erfĂŒllt das Buch die Kriterien eines klassischen Fantasy-Romans. Inspiration erhĂ€lt Ryan aus dem Mittelalter. Angesiedelt ist die Geschichte im SpĂ€tmittelalter und der FrĂŒhrenaissance. Seine ebenso erfolgreiche Reihe „Draconis“ spielt im Viktorianischen Zeitalter – eine Zeit, die den Autor schon immer faszinierte. Ihn interessieren besonders die gesellschaftlichen und technologischen VerĂ€nderungen in dieser Epoche.

Neu erschienen

Draconis Memoria (2020)

Beliebte BĂŒcher

Das Lied des Blutes (2017)
Der Herr des Turmes (2018)
Das Erwachen des Feuers (2020)
Das Heer des Weißen Drachen (2020)
Das Lied des Wolfes (2020)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Anthony Ryan zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ