Biografie von Carsten Sebastian Henn

Die UniversitĂ€t Köln zĂ€hlt jedes Jahr mehr als 50.000 Studenten. Mitte der 90er Jahre saß dort auch ein bekannter deutscher Autor in den Vorlesungen: Carsten Sebastian Henn.

Der RheinlĂ€nder kam 1973 zur Welt und machte seinen Magisterabschluss in gleich mehreren FĂ€chern, darunter Soziologie, Geografie und Völkerkunde. Nach einem weiteren Studium in Australien, wo er sich auf Völkerkunde und Weinbau spezialisierte, schlug er eine journalistische Laufbahn ein. Offenbar fand Henn bei seinem Studienaufenthalt in Down Under große Begeisterung fĂŒr das Kulturprodukt aus der Traube.

Heute arbeitet er als freier Weinjournalist und in der Jury verschiedener Weinwettbewerbe. Außerdem verfasst er SachbĂŒcher (natĂŒrlich ĂŒber Wein) sowie packende Kriminalromane. Überdies entsprangen seiner Feder auch einige Gedichte und ErzĂ€hlungen.

Zuletzt machte er als Autor mit dem Werk “Vino Furioso”, das achte Buch mit dem Koch und Hobbydetektiv Julius Eichendorff, von sich reden. Nachfolgend mehr ĂŒber seine Literatur.

 

Alle Werke von Carsten Sebastian Henn in richtiger Reihenfolge

Kulinarische Kurzkrimis – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Carsten Sebastian Henn, 2 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2010

Adalbert Bietigheim – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Carsten Sebastian Henn, 6 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2018

Niccolo und Giacomo – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Carsten Sebastian Henn, 2 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2011

Julius Eichendorff – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Carsten Sebastian Henn, 8 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2019

111 – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Carsten Sebastian Henn, 2 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2013

Andere Werke von Carsten Sebastian Henn

Zur Literatur von Carsten Sebastian Henn

Mit „Julia, angeklickt“ gab Autor Henn sein sehr erfolgreiches RomandebĂŒt. In dem erotischen Internet-Roman gerĂ€t die Hauptfigur Julia, die Ehefrau des Pfarrers, eher durch Zufall beim Surfen im Internet in einen Chatroom, indem es heiß hergeht. Ohne zu wissen, wer die anderen in dem Raum sind, lĂ€sst sie sich auf einige Dialoge und Spiele ein. Mit einem Teilnehmer, Arakai, entwickelt sich mehr und die beiden verabreden sich in einem Hotelzimmer. 

Auf den DebĂŒtroman folgte die erste Krimireihe um den Ahrtaler Spitzenkoch und Hobbydetektiv Julius Eichendorff. Im Auftaktband gerĂ€t der Koch selbst unter Mordverdacht, als die Leiche des berĂŒhmtesten Winzers der Stadt in einem Maischbottich gefunden wird. Um den wahren Mörder zu finden, beginnt er daher eigene Ermittlungen anzustellen. In der spannenden und gut unterhaltenden Serie geht es neben den Morden auch um die Kulinarik. 

In kĂŒrzlich erschienenen Roman „Der Buchspazierer“ widmet sich der Autor in einer gefĂŒhlvollen Geschichte einem BuchhĂ€ndler, der seinen Kunden nach Feierabend auf einem Spaziergang die bestellten BĂŒcher selbst vorbeibringt. Es sind besondere Kunden, die fĂŒr ihn wie Freunde sind. Doch als er seine Arbeit verliert, braucht er UnterstĂŒtzung, um den Mut nicht zu verlieren.

 

Neu erschienen

Der Buchspazierer (2020)

Beliebte BĂŒcher

Birne sucht Helene (2010)
Der Gin des Lebens (2020)
Tod & TrĂŒffel (2009)
Blut & Barolo (2010)
Das ApfelblĂŒtenfest (2017)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Carsten Sebastian Henn zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.