Kurzbiografie von Chris Ewan

Wie viele andere bekannte Autoren begeisterte sich auch Chris Ewan schon im frĂŒhen Lebensalter fĂŒr die Literatur. Er kam 1976 in der Grafschaft Somerset zur Welt und besuchte nach der Schulzeit die University of Nottingham, um dort amerikanische Literatur und Jura zu studieren. Mit den Jahren schrieb er mehr und mehr Zeilen auf Papier und brachte 2007 seinen DebĂŒtroman “Amsterdam. Ein Meisterdieb jagt seinen Schatten”, mit dem mittlerweile ĂŒberaus bekannten Charakter Charlie Howard, an die Öffentlichkeit. In Anbetracht der vielen positiven Kritiken und ersten gewonnen Awards, schrieb er weitere Thriller und konnte im Laufe der Zeit eine große Leserschaft gewinnen. Heute lebt er gemeinsam mit seiner Frau auf der Insel Isle of Man, einer der ehemaligen Außenposten der Wikinger.

Im weiteren Verlauf des Beitrags haben wir Ihnen die BĂŒcher von Chris Ewan in chronologischer Reihenfolge aufgelistet.

Verraten Sie uns:

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Chris Ewan zugesagt?

Alle Werke von Chris Ewan in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Charlie Howard

Informationen im Überblick: Autor: Chris Ewan, 5 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.