Biografie von David Edding

Mit seiner Frau als Co-Autorin an seiner Seite schrieb der bereits verstorbene Autor David Eddings zahlreiche Fantasy-Romane. Er verbrachte seine Kindheit und Jugend in Washington und nahm 1954 seinen Dienst bei der US Army auf. Bis zu seinen ersten schriftstellerischen TÀtigkeiten blieb er dem amerikanischen MilitÀr treu. Die meisten Leser gewann Eddings mit seiner Belgariad- und Malloreon Saga.

Zu den BĂŒchern von David Edding

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Die GefÀhrten (2018)
Der SchĂŒtze (2018)
Der Blinde (2019)
Duell der Zauberer (1993)
Turm der Hexer (1993)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von David Edding zugesagt?

+1
Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle BĂŒcher von David Eddings in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Belgariad Saga

Anfang bis Mitte der 80er erschienen die fĂŒnf BĂ€nde der gefeierten Belgariad Saga, die heute noch von begeisterten Fantasyfans gelesen werden.
Aldur, Toraks Ă€lterer Bruder, hat einen magischen Stein geschaffen, der ĂŒber das Wohlergehen der Menschheit wachen soll. Torak stiehlt diesen Stein und wird daraufhin von einem SchĂŒler Aldurs fĂŒr immer weggesperrt.
Der sagenhafte Stein scheint hunderte Jahre spÀter nur eine Legende zu sein, doch plötzlich muss der Àrmliche Waisenjunge Garion sein Zuhause verlassen und in eine Schlacht ziehen, die er nie geahnt hÀtte. Ist Garion wirklich der AuserwÀhlte, der seine Jugend nun damit verbringen muss, seine Heimat und seine Freunde zu retten und zum Helden zu werden? 

 

Informationen im Überblick: Autor: David Eddings, 5 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2020

Reihenfolge der Buchserie: Malloreon Saga

Die Literaturserie “Malloreon Saga” wurde im Jahr 2003 mit dem Buch “ Seherin von Kell” beendet: FĂŒr den König des Westens, Garion, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Die Hexe Zandramas wird den kleinen Prinzen nach einem dĂŒsteren Brauch töten und fĂŒr alle Ewigkeit ĂŒber den Planeten herrschen, wenn er seinen Sprössling nicht findet. Garion und seine Freunde machen sich auf nach Kell, einer wunderschönen Stadt im Berg, um die Seherin Cyradis zu kontaktieren. Endlich finden sie die Antwort auf eine nie gelöste Frage: Sie erfahren von der nicht mehr existierenden StĂ€tte, wo sich das Schicksal erfĂŒllen soll. Garion wird die Hexe Zandramas treffen, und die blinde Seherin muss sich entscheiden: Will sie die KrĂ€fte Lichts oder die Macht der Finsternis? Das Buch kam am 23. Oktober 2003 auf den Markt und wurde vom Bastei LĂŒbbe Verlag herausgegeben.

 

Informationen im Überblick: Autor: David Eddings, 5 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 1991

Reihenfolge der Buchserie: Götterkinder

 Das Buch “Das wilde Land” stellte den Beginn der  Buchreihe “Götterkinder” dar: Das Land Dhrall wird von einem Ödland ĂŒberzeugen, welches von den ruhmsĂŒchtigen Wesen Vlagh beherrscht wird. DĂŒstere Kreaturen werden dort geboren. Die Götter von Dhrall, denen untersagt ist, jemanden zu töten, sowie ihr eigenes Volk stehen einer grĂ¶ĂŸer werdenden Bedrohung gegenĂŒber. All ihre Hoffnung liegt nun auf den Schultern ihrer vier Kinder mit magischen KrĂ€ften.. Das Buch umfasst 416 Seiten und wurde vom Blanvalet Taschenbuch Verlag herausgegeben.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: David Eddings, 4 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2006

 

Ritter Sperber – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge >>

Das Buch “Der Thron im Diamant” stellte den Beginn der Buchreihe “Ritter Sperber” dar: Nach sehr langer Zeit im Exil kommt der Ritter Sperber wieder in Elende an, um seine Aufgabe als Streiter der Herrscherin zu erfĂŒllen. Die Königin Ehlana leidet unter einer mysteriösen Erkrankung. Sie ist nur noch am Leben, weil die Magierin Sephrania dafĂŒr gesorgt hat, dass ein stabiler Kristall ihren ganzen Körper umgibt. Zwölf Ritter haben sich aufgeopfert, sodass ingesamt mehr Zeit bleibt, um ein passendes Mittel gegen die Krankheit der Königin zu finden. Nach jedem Vollmond wird einer von ihnen vom Tod ereilt, bis schließlich der letzte ins Gras beißt und  Elanas Diamant in tausend Teile springen wird. Doch Ritter Sperber versucht mit allen Mittel eine Lösung finden. Nur ein legendĂ€rer Juwel könnte eventuell fĂŒr die Genesung der Königin sorgen. Das Buch wurde vom Bastei LĂŒbbe Verlag publiziert und kam erstmals Ende der 80er Jahre auf den Markt.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: David Eddings, 6 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 1994

Das Auge Aldurs / Belgariad – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge >>

 FĂŒr Garion, dem König des Westens, ist es ein Wettlauf gegen die Zeit. Wenn er nicht in naher Zukunft erfĂ€hrt, wo sein Sohn ist,  wird die Hexe Zandramas den kleinen Buben durch einen dĂŒsteren Brauch umbringen, und bis in alle Ewigkeit ĂŒber die Welt herrschen. Gejagt von den MĂ€chten der Hexe,  nehmen Garion und seine VerbĂŒndeten den Weg nach Kell auf, zu genau der geheimnisvollen Stadt, wo sich die Seherin Cyradis befinden könnte. Endlich finden sie eine Antwort auf die grĂ¶ĂŸte Frage ihrer Zeit. Sie lernen den Ort kennen, der nicht mehr existiert. In dieser mysteriösen StĂ€tte wird das Schicksal wohl in ErfĂŒllung gehen: Garion muss sich der Hexe Zendramas stellen und die blinde Seherin entscheidet:  Zwischen den MĂ€chten der Finsternis und der Kraft des Lichts. 
.Das hier vorgestellte Buch “Seherin von Kell” kam als zehntes Band der Literaturserie “Das Auge Aldurs” auf den Markt. Das Werk wurde vom Bastei LĂŒbbe Verlag publiziert.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: David Eddings, 10 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 1991

Verwendete Quellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ