Kurzbiografie von Dewey Lambdin

Autor Dewey Whitley Lambdin wurde 1945 in San Diego geboren und absolvierte ein Studium an der Montag State University. Er graduierte im Alter von 29 Jahren. Lambdin arbeitete als Produzent und Regisseur in der Fernsehbranche, bis er sich ganz der Literatur zuwandte. Sein DebĂŒtroman schaffte es Ende der 1980er Jahre in den Handel. Der Schriftsteller lebte bis zu seinem Tod im Juli 2021 in Nashville, Tennessee. 

 

Alle Werke von Dewey Lambdin in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Alan Lewrie

Informationen im Überblick: Autor: Dewey Lambdin, 24 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2013

Zur Literatur von Dewey Lambdin

Dewey Lambdin schrieb mit großer Leidenschaft historische MilitĂ€rromane, in denen er seine eigenen Lebenserfahrungen an vielen Stellen einfließen lĂ€sst. Einem grĂ¶ĂŸeren Lesepublikum bekannt wurde er vor allem mit der Reihe um die Hauptfigur Alan Lewrie. Mit seinen Romanen steht der Autor in der Tradition anderer bekannter Namen wie C.S. Forester, Alexander Kent oder Dudley Pope. Maßgeblich beeinflusst wurde er allerdings nach eigener Aussage von Henry Fielding und dessen Protagonist Tom Jones. 

Angesiedelt ist die „Alan Lewrie-Reihe“ zur Zeit der Napoleonischen Kriege. Im aufregenden Auftaktband „Bereit zum Kampf“ wird der enterbte Alan auf ein Kriegsschiff abgeschoben, wo er sich als Seefahrer beweisen muss. Mit seinem großen Ehrgeiz und Mut zeigt er schon bald sein großes Talent im Umgang mit Kanonen und dem SĂ€bel. Im Laufe der Reihe erleben die LeserInnen hautnah mit, wie der Held immer weiter aufsteigt und große Abenteuer auf den Weltmeeren meistert. Bis er irgendwann sogar KapitĂ€n seines eigenen Schiffes wird. Im Gegensatz zu den anderen bekannten Titelhelden ist Alan Lewrie kein gewöhnlicher Held. Als echter Londoner hat er gerne Spaß, liebt das GlĂŒcksspiel genauso wie Frauen. 

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Dewey Lambdin zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.