Die BĂŒcher von Elizabeth Peters in chronologischer Reihenfolge

Biografie von Elizabeth Peters

Barbara Louise Gross Mertz, besser bekannt unter ihrem Pseudonym Elizabeth Peters, kam im Jahr 1927 zur Welt. Die amerikanische Autorin ging zunĂ€chst normal zur Schule. Sie scheint schon damals recht wissbegierig gewesen zu sein und studierte Ägyptologie. Sie blieb ihrer Uni lange erhalten und erlangte schließlich sogar einen Doktortitel, der ihr vom namhaften Oriental Institute verliehen wurde. 

Peters interessierte sich so sehr fĂŒr die Geschichte und Kultur Ägyptens, dass sie begann, einige SachbĂŒcher ĂŒber das nordafrikanische Land zu schreiben. SpĂ€ter entflammte schließlich auch ihre Liebe fĂŒr die belletristische Literatur. Elizabeth Peters erlangte mit ihren spannenden Romanen Weltruhm. Leider verstarb die erfolgreiche Autorin am 8. August 2013.  

 

Alle Werke von Elizabeth Peters in richtiger Reihenfolge

Vicky Bliss – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Elizabeth Peters, 6 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2008

Jacqueline Kirby – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Elizabeth Peters, 4 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 1989

Amelia Peabody – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Elizabeth Peters, 20 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2017

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Der Fluch des Pharaonengrabes (2000)
Ein RĂ€tsel fĂŒr Ramses (2006)
Der Mumienschrein (2002)
Der Sarkophag (2000)
Im Schatten des Todes (2000)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Elizabeth Peters zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.