Biografie von Eoin Colfer

Kreativ war er eigentlich schon immer. Der deutsche Schriftsteller Eoin Colfer kam 1965 in Wexford zur Welt. Der Ire absolvierte erfolgreich ein Lehramtsstudium in Dublin, anschließend wurde er wieder in seiner Heimat sesshaft, wo er als Lehrer tätig wurde und seine spärliche Freizeit nutzte, um erste Geschichten zu Papier zu bringen. Den ersten großen Erfolg konnte der Autor Ende der 90er Jahre mit seinem Erstlingswerk “Benny and Omar” verbuchen, nachdem er zuvor mehrere Jahre mit seiner Frau im Ausland verbracht hat. Mittlerweile hat er sich aber wieder in seiner Heimatstadt niedergelassen, wo er zusammen mit seiner Familie in einem Eigenheim wohnt.

Zu den Büchern von Eoin Colfer

Neu erschienen

Beliebte Bücher

Artemis Fowl – Die Verschwörung (2009)
Artemis Fowl – Der Geheimcode (2019)
Artemis Fowl – Die Rache (2019)
Artemis Fowl – Die verlorene Kolonie (2009)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten Bücher von Eoin Colfer zugesagt?

0
Wir freuen uns über Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle Bücher von Eoin Colfer in richtiger Reihenfolge

Die Buchserie Artemis Fowl in chronologischer Reihenfolge:

Der zwölfjährige Artemis Fowl ist hochintelligent, technikinteressiert und kleidet sich, untypisch für sein Alter, stets in nobler Kleidung. Doch der Junge ist ebenfalls Oberhaupt einer Gangsterfamilie, seit der Vater verschwunden ist. Zufällig findet der Zwölfjährige heraus, dass unter der Erde ein legendärer Goldschatz vergraben ist, der von einem Elfenvolk bewacht wird. Doch nicht nur Artemis Fowl hat Interesse, diesen Schatz zu finden, auch geldgierige Kobolde sind hinter dem Gold her. Fortan muss sich der junge Gangster mit der magischen Unterwelt abgeben und erlebt dabei zahlreiche Abenteuer. Auch in seiner Familie wird das junge Oberhaupt dringend gebraucht. Mit Genialität und Cleverness kann Artemis Fowl dabei so manche Aufgabe bewältigen.

 

Informationen zur Reihe: Autor: Eoin Colfer 8 Werke insgesamt, zuletzt erschienenes Buch: 2013

Die Buchserie WARP in chronologischer Reihenfolge:

Die Jugendbuchreihe Warp, die aus der Feder von Eoin Colfer stammt, erzählt von der FBI-Junior-Agentin Chevie Savano und ist in London angesiedelt. Die Trilogie ist eine sehr ungewöhnliche Mischung aus Agententhriller, dystopischem Roman und Zeitreisegeschichte. Die Problematik ergibt sich – wie so oft – daraus, dass ein Zeitreisender, der die Vergangenheit besucht, immer auch die Zukunft verändert und die Weichen neu stellt. Für Chevie Savano ergibt sich aus diesem logischen Problem ein ganzes Netz an Verwicklungen, das die Jagd auf Kriminelle zu einem ganz speziellen und überaus komplexen Erlebnis macht. Es ergibt sich beim Leser so ein ganz neuer und erfrischender Blick auf das Genre des Agententhrillers.

 

Informationen zur Reihe: Autor: Eoin Colfer 3 Werke insgesamt, zuletzt erschienenes Buch: 2016

Verwendete Quellen

  • https://wikipedia.de
  • bzw. wikipedia.com
  • lovelybooks.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü