Biografie von Erica Spindler

Vom Farbtopf zur Feder: Erica Spindler ist eine amerikanische Schriftstellerin, die vor ihren ersten Buchpublikationen mit dem Malen ihre Brötchen verdiente. Spindler kam 1957 in Chicago zur Welt und absolvierte ihr Studium an der University of New Orleans. Die verheiratete Mutter von zwei Kindern ist in ihrem UniversitÀtsort auch noch heute sesshaft und stand schon mehrfach auf den Bestsellerlisten.

 

Alle Werke von Erica Spindler in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Stacy Killian

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Erica Spindler, 3 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 1993

Lightkeeper – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Erica Spindler, 5 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2020

Stacy Killian und Spencer Malone – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Erica Spindler, 5 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2011

Kitt Lundgren – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Erica Spindler, 2 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2008

Jennifer, Meredith, Cindy – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Erica Spindler, 4 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 1994

 

Zur Literatur von Erica Spindler

New-York-Times-Bestseller-Autorin Erica Spindler ist bekannt fĂŒr ihre fesselnden Plots und tiefgehenden Charaktere. FĂŒr ihre BĂŒcher, die in mehr als zwanzig Sprachen erscheinen, wurde sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Im Jahr 1996 wechselte sie das Liebesroman-Genre und veröffentlichte mit „Verbotene FrĂŒchte“ ihren ersten Suspense-Roman. Damit fand sie, nach eigener Aussage, ihre wahre Berufung als Autorin. Beim Schreiben verarbeitet sie hĂ€ufig psychologische und gesellschaftliche Themen. Die zwischenmenschlichen Beziehungen werden sehr facettenreich beschrieben. 

Der Roman „Die Angst im Nacken“ von Spindler war ein sensationeller Erfolg. In der hochspannenden Geschichte steht Harlow Anastasia Grail im Mittelpunkt. Vor vielen Jahren ĂŒberlebte sie eine EntfĂŒhrung durch einen geisteskranken Mann. Dabei verlor sie ihren kleinen Finger. Seither lebt Harlow unter neuem Namen und hat mit der Vergangenheit abgeschlossen. Doch der Alptraum ist noch nicht vorbei, denn der Mann lebt noch. Aus Angst beauftragt sie einen Privatdetektiv. Es beginnt eine nervenaufreibende Suche nach den HintergrĂŒnden mit vielen ĂŒberraschenden Wendungen. Der Roman ist gleichzeitig der Auftaktband der beliebten „Stacy Killian-Reihe“. Stacy ist eine starke Polizistin, die in meist grausamen MordfĂ€llen ermittelt. Im zweiten Band wird ihre eigene Halbschwester schwer bedroht.

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Der Engelmörder (2009)
Stoßgebet (2011)
Der Albtraum (2011)
Tote Stille (2010)
Im Schatten des Mörders (2011)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Erica Spindler zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.