Biografie von Erik Axl Sund

Immer mehr Schriftsteller fassen den Entschluss, ihre Werke gemeinsam zu schreiben. Dies trifft auch auf das Autorenduo Erik Axl Sund zu. Hinter dem Pseudonym stecken die Schriftsteller Jerker Eriksson und Hakan Axlander Sundquist. Die zwei Romanschreiber kamen in Schweden zur Welt und haben sich mit der Victoria-Bergmann-Trilogie inzwischen internationales Ansehen erschrieben. Wie erfolgreich sie sind, zeigt sich auch daran, dass sie in ihrem Heimatland inzwischen mit hochkarÀtigen Preisen ausgezeichnet wurden. 

 

Alle Werke von Erik Axl Sund in richtiger Reihenfolge

Kronoberg – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Erik Axl Sund, 2 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2019

Victoria Bergman – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Erik Axl Sund, 3 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2012

Zur Literatur von Erik Axl Sund

Erik Axl Sund sind die Autoren international erfolgreicher Kriminalromanserien. Die dĂŒsteren Geschichten bieten ein nervenaufreibendes Leseerlebnis. Sund gelingt es, außergewöhnlichen Figuren zu kreieren, die psychologisch tiefgehend beschrieben werden. 

In der „Victoria-Bergman-Trilogie“ ermittelt Kommissarin Jeanette Kihlberg in einer grausamen Mordserie. Die Opfer sind alle Jugendliche und weisen die gleichen Zeichen schwerer Misshandlungen auf. Jeanette wendet sich an die Psychotherapeutin Sofia Zetterlund. Bei ihr war eines der Opfer in Behandlung. Als sie ein TĂ€terprofil erstellen will, kommen dunkle Geheimnisse aus ihrer eigenen Vergangenheit ans Licht – besonders bei der BeschĂ€ftigung mit ihrer alten Patientin Victoria Bergman. Bei den Ermittlungen dringt Kihlberg immer weiter vor in böse Machenschaften. Bald weiß sie nicht mehr, wem sie noch glauben kann. 

Die Autoren erzĂ€hlen die spannende Geschichte mit vielen Perspektivwechseln und RĂŒckblenden. Dabei bleiben die Leser lange ĂŒber den TĂ€ter und das Motiv im Ungewissen. Wer zu einem Werk von Sund greift, merkt schnell, wie viel Potenzial in dem Autorenduo steckt. 

Auch die „Kronoberg-Reihe“ fesselt durch die psychologisch tiefgrĂŒndige Beschreibung. Im ersten Band wird Schweden durch eine Reihe von bizarren Selbstmorden erschĂŒttert. Die Opfer sind Jugendliche, die sich grausam das Leben nehmen. Allen gemeinsam ist, dass sie auf alten Musikkassetten die gleiche Musik hören. Kommissar Jens Hurtig ĂŒbernimmt die Ermittlungen. Er bringt die Selbstmorde mit einem Mord an einem reichen GeschĂ€ftsmann in Stockholm in Verbindung – eine atemberaubende Geschichte, die Spannung bis zum Schluss garantiert.

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

KrÀhenmÀdchen (2018)
Narbenkind (2018)
Schattenschrei (2018)
Scherbenseele (2015)
Puppentod (2020)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Erik Axl Sund zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.