Biografie von Estelle Harring

Estelle Harring gehört zu den Autorinnen, die sehr wenig ĂŒber ihr privates Leben preisgeben. Was aus einigen Internetquellen hervorgeht, ist, dass die Schriftstellerin mittlerweile in Berlin sesshaft geworden ist. Schon in ihrer Jugend fand sie Gefallen daran, ihre Ideen niederzuschreiben. Neben dem Schreiben schaut sie gerne Filme, trifft sie sich mit Freunden und oder geht auf Reisen. Die Autorin arbeitet auch unter dem Pseudonym Amelie Anderland.

 

Alle Werke von Estelle Harring in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Forgotten Places

Informationen im Überblick: Schriftsteller: Estelle Harring, 9 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2019

Zur Literatur von Estelle Harring

Estelle Harring schreibt erotische Fantasyromane, die sich bei vielen LeserInnen großer Beliebtheit erfreuen. In der besonders beliebten Reihe „Forgotten Places“ geht es um große GefĂŒhle und magische Wesen. 

Im ersten Band steht Helen York, eine junge attraktive Wissenschaftlerin, im Zentrum des Geschehens. Helen glaubt eigentlich nicht an Magie und Schicksal oder sonstige ĂŒbernatĂŒrliche PhĂ€nomene. Als Wissenschaftlerin hĂ€lt sie sich an Tatsachen und Fakten, doch als sie einen alten ReisefĂŒhrer kauft, wird sie wie von Zauberhand direkt nach Schottland gefĂŒhrt. Dort trifft sie den erfolgreichen und gutaussehenden MultimillionĂ€r Alistair Turner. Als ihr Auto vor dem Anwesen des Junggesellen stehen bleibt, bittet sie ihn um Hilfe. Eigentlich wĂŒrde Alistair bei so einer Frau sofort versuchen, sie ins Bett zu kriegen, doch dieses Mal ist er nicht ohne Grund allein in seinem Haus. Irgendetwas scheint die beiden immer wieder zusammenzufĂŒhren, auch wenn Helen den arrogant wirkenden Alistair zunĂ€chst gar nicht weiter beachten will. Nach und nach verĂ€ndert sich ihr gesamtes Leben – es geschehen immer mehr Dinge, die sich nicht mehr rational erklĂ€ren lassen. 

Mit expliziten Sexszenen und außergewöhnlicher Fantasy wurde die Reihe zu einem weltweiten Bestseller. In den weiteren Teilen der Serie stehen die ebenfalls reichen und gutaussehenden Freunde von Alistair im Mittelpunkt.

 

Neu erschienen

Die Göttlichen SchnĂŒffler (2020)

Beliebte BĂŒcher

Alistair (2015)
Alassë (2016)
Aidan (2017)
Audrey (2018)
Ash (2016)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Estelle Harring zugesagt?