Biografie von Gard Sveen

Der norwegische Buchautor Gard Sveen macht es sich heute in einem kleinen Örtchen bei Oslo gemĂŒtlich. Er kam 1969 zur Welt und arbeitete vor seinen ersten schriftstellerischen TĂ€tigkeiten im Verteidigungsministerium. Irgendwann kehrte er der Politik den RĂŒcken, um preisgekrönte BĂŒcher zu schreiben. 

 

Alle Werke von Gard Sveen in richtiger Reihenfolge

Tommy Bergmann – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Gard Sveen, 4 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2018

Neu erschienen

Der schwarze Sommer (2021)

Beliebte BĂŒcher

TeufelskÀlte (2018)
Der letzte Pilger (2017)
Die stille Tochter (2020)
Der einsame Bote (2019)
Der schwarze Sommer (2017)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Gard Sveen zugesagt?

 

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • Harm Harmsen
    21. Mai 2021 15:19

    Der letzte Pilger ist ein gutes Buch. Nur wer sich das Rauchen abgewöhnen will,so wie ich,sollte es lieber nicht lesen.Was die Protagonisten da an Nikotinkonsum haben,das ist schon starker Tobak.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.