Alle BĂŒcher von Gisa Pauly in chronologischer Reihenfolge

Biografie von Gisa Pauly

Einige Menschen entscheiden sich im Laufe ihres Lebens fĂŒr eine berufliche VerĂ€nderung, die sich hinterher als goldrichtig erweist. So war es auch bei der deutschen Autorin Gisa Pauly, die 1947 in Gronau das Licht der Welt erblickte. Bevor sie sich mit großer Leidenschaften dem erzĂ€hlenden Schreiben zuwandte, war sie als Lehrer an einer Schule tĂ€tig. Mitte der 90er Jahre entschied sie sich dann, als freie Autorin durchzustarten. Seither schrieb sie Kurzgeschichten, DrehbĂŒcher, Kinder- und JugendbĂŒcher und nicht zuletzt ihre ĂŒberaus beliebte Romanreihe um Mamma Carlotta. 

 

Alle Werke von Gisa Pauly in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Mamma Carlotta

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Gisa Pauly, 15 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2021

 

Reihenfolge der Buchserie: Die Leuchtturm Haie

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Gisa Pauly, 4 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2019

 

Insel Saga – alle BĂŒcher in chronologischer Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Gisa Pauly, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2014

 

Romy Schell – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Gisa Pauly, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2007

 

Siena – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Gisa Pauly, 2 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2019

Andere Werke von Gisa Pauly in Reihenfolge sortiert

Zur Literatur von Gisa Pauly

Der Schreibstil der Schriftstellerin Gisa Pauly zeichnet sich durch intelligente und humorvolle Geschichten aus. Im Stil der Altmeisterin Miss Marple ermittelt Mamma Carlotta erfolgreich bei den unzĂ€hligen Kapitalverbrechen in ihrer Umgebung. Die fiktive Figur erfreut sich bei den Leserinnen und Lesern besonderer Beliebtheit. Die Autorin schreibt die Kriminalgeschichten, die auf der Urlaubsinsel Sylt spielen, mit viel Humor und FeingefĂŒhl fĂŒr die fiktiven Figuren.

Mamma Carlotta ist eine stets gut gelaunte und temperamentvolle Italienerin, die sich in ihrer Freizeit den ungelösten KriminalfĂ€llen auf der Insel annimmt, sehr zum Leidwesen des Sylter Kommissars, Erik Wolf, der Schwiegersohn von Mama Carlotta. Doch Carlotta hat Talent, wie einst Miss Marple löst sie die FĂ€lle auf ihre eigene Art, mit ungewöhnlichen Methoden und mit der dazugehörigen Portion GlĂŒck. Statt sich auf neumodische Untersuchungsmethoden wie DNA-Spuren zu verlassen, vertraut sie lieber auf ihre weibliche Intuition.

Die Krimis sind mit allerlei Klischees ausgestattet, aber auch mit der nötigen Portion Ironie, die sicherlich das Erfolgsgeheimnis dieser unterhaltenden BĂŒcher-Serie ausmachen. So trifft in den Krimis das italienische Temperament auf die norddeutsche Gelassenheit. Das Sylter Lokalkolorit der BĂŒcher-Reihe rĂŒhrt aus dem zeitweiligen Wahl-Wohnsitz der Autorin. Die Figuren sind ebenso klischeebeladen wie die Handlung. Durch die unterhaltsamen und zahlreichen Dialoge fesselt die Autorin ihre Leserschaft immer wieder aufs Neue mit ihren Krimis. Ohne allzu brutale Gewalt-Darstellungen sorgt Pauly dennoch fĂŒr eine gehörige Portion Spannung, mit FĂ€llen, die dem Leser bis zum Schluss undurchsichtig bleiben.

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Die Tote am Watt (2007)
Gestrandet (2011)
Tod im DĂŒnengras (2009)
Inselzirkus (2011)
Die Hebamme von Sylt (2013)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Gisa Pauly zugesagt? Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ