Biografie von Harlan Coben

Echte Thriller-Liebhaber sollten sich die Werke des amerikanischen Autors auf keinen Fall entgehen lassen. Harlan Coben kam am 4. Januar 1962 in New Jersey in den Vereinigten Staaten zur Welt. Er wuchs in einer j√ľdischen Familie auf und besuchte das private Amherst College, wo er sich f√ľr das Hauptfach Politikwissenschaften entschied. Mit Erlangung seines akademischen Abschlusses entschied er sich gegen eine klassische Karriere in der Politik. Er wurde stattdessen f√ľr seinen Vater in der Reisebranche t√§tig.

Cobens erste Publikation erreichte den Buchmarkt 1990. Von da an schrieb er fortlaufend Thriller, die seinen Bekanntheitsgrad in den kommenden Jahren steigerten. Sein literarisches Gesamtwerk umfasst heute √ľber 50 Millionen B√ľcher, die in mehr als 40 Sprachen √ľbersetzt wurden.

Der verheiratete Vater ist einer der meist ausgezeichneten Autoren der Welt. Er gewann unter anderem den Anthony und Edgar-Award. Dar√ľber hinaus wurden einige seiner B√ľcher f√ľr das Kino adaptiert. So wurde aus dem 2001 ver√∂ffentlichten Werk ‚ÄúKein Sterbenswort‚ÄĚ ein erfolgreicher Film, der viermal mit dem renommierten franz√∂sischen Preis C√©sar ausgezeichnet wurde.

Zu den B√ľchern von Harlan Coben

Der US-amerikanische Thriller-Autor wird oft in einem Atemzug mit seiner bekanntesten Romanfigur genannt. Nachdem seine beiden ersten Romane ohne gro√üen Erfolg erschienen waren, gelang Harlan Coben der gro√üe Durchbruch mit dem ersten Band seiner „Myron Bolitar“-Reihe. In „Das Spiel seines Lebens“ lernten die Leser des Krimi-Autors erstmals den Sportagenten und ehemaligen FBI-Mann Myron Bolitar kennen. Der Agent wird bei seiner Arbeit mit gro√üen Stars immer wieder in Verbrechen verwickelt, die er mit seiner ganz eigenen Art aufkl√§rt.

Neben den Romanen seiner „Myron Bloitar“-Reihe ver√∂ffentlichte Harlan Coben auch erfolgreiche alleinstehende Romane. Durch diese Werke erschuf er ein eigenes literarisches Universum, in dem viele Figuren immer wieder auftreten und gro√üe oder kleine Rollen √ľbernehmen. In einer weiteren Serie konzentriert der Schriftsteller sich auf die Abenteuer von Myrons vierzehnj√§hrigem Neffen. Mit der Buchreihe rund um Mickey Bolitar spricht Harlan Coben auch j√ľngere Leser an.

Harlan Cobens B√ľcher sind internationale Bestseller und wurden bereits in √ľber 40 Sprachen ver√∂ffentlicht. Der Autor gilt als Meister des psychologischen Thrillers und √ľberzeugt seine Leser mit abwechslungsreichen R√§tseln. Dabei k√∂nnen Harlan Cobens Romane auch immer wieder mit viel Humor aufwarten. So k√∂nnen Leser der Thriller sich auf ein mitrei√üendes Leseerlebnis freuen.

Bestseller Nr. 1 In seinen Händen: Thriller
Bestseller Nr. 2 Episode 3
Bestseller Nr. 3 Der Junge aus dem Wald: Thriller
Bestseller Nr. 6 Totgesagt: Thriller
Bestseller Nr. 7 Episode 6
Bestseller Nr. 8 Kein Friede den Toten: Thriller
Bestseller Nr. 9 Das Grab im Wald: Thriller
Bestseller Nr. 10 Suche mich nicht: Thriller

Neu erschienen

Beliebte B√ľcher

Ich finde dich (2015)
Das Grab im Wald (2015)
Kein Sterbenswort (2015)
Ich vermisse dich (2016)
Ich schweige f√ľr dich (2017)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten B√ľcher von Harlan Coben zugesagt?

0
Wir freuen uns √ľber Ihre √Ąu√üerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle B√ľcher von Harlan Coben in richtiger Reihenfolge

Mickey Bolitar ‚Äď alle B√ľcher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im √úberblick:¬†Autor: Harlan Coben, 3 B√ľcher insgesamt, zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 2013

Reihenfolge der Buchserie: Myron Bolitar

¬†Die Buchreihe „Myron Bolitar“ dreht sich um den Sportagenten Myron Bolitar, welcher in New York lebt. In seiner Vergangenheit hat Myron Basketball gespielt, musste jedoch seine Profikarriere nach einer Knieverletzung aufgeben. Anschlie√üend hat er sich in der Universit√§t Harvard inskribiert und dort Rechtswissenschaften studiert. Doch die Qualifikationen Myrons h√∂ren noch nicht auf. Mit seinem Freund und gleichzeitigem Gesch√§ftspartner Win hat er auch einige Zeit beim FBI verbracht. In seinem jetzigen Beruf als Sportagent ist er mehr als erfolgreich, doch kommen immer wieder Ger√ľchte und Verd√§chtigungen auf, welche an seinem Image nagen.¬†

 

Informationen zur Reihe im √úberblick:¬†Autor: Harlan Coben, 11 B√ľcher insgesamt, zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 2016

Weitere Einzelwerke von Harlan Coben in Reihenfolge sortiert >>

Verwendete Quellen

  • https://wikipedia.de
  • bzw. wikipedia.com
  • lovelybooks.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte f√ľllen Sie dieses Feld aus.
Bitte f√ľllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine g√ľltige E-Mail-Adresse ein.
Sie m√ľssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Men√ľ