Biografie von Holly Black

Holly Black kam 1971 unter ihrem gebĂŒrtigen Namen Holly Riggenbach in New Jersey zur Welt. Schon im Jugendalter begeisterte sie sich fĂŒr die Schriftstellerei. Sie verfasste damals vor allem TheaterstĂŒcke und Gedichte. Ihre Mutter, die ihren Lebensunterhalt als Malerin bestritt, inspirierte ihre Tochter zum Schreiben fantastischer Literatur.  

Bis sich Blacks frĂŒhen Schreiberfahrungen auszahlten, gingen jedoch noch einige Jahre ins Land. Nach einem abgeschlossen Bachelorstudium am College arbeitete sie zunĂ€chst fĂŒr verschiedene Zeitschriften im medizinischen Bereich. Außerdem entschied sie sich fĂŒr einen weiteren Studiengang an der Rutgers University ein. Doch Black erkannte, dass die akademische Laufbahn nicht der richtige Weg fĂŒr sie sei und brach das Studium wieder ab. Fortan stand einer Karriere als Autorin also nichts mehr im Wege. 

Bereits fĂŒr ihren ersten fantastischen Jugendroman “Tithe: A Modern Faerie Tale” erntete Black viel Lob und Anerkennung. Der Durchbruch gelang ihr dann mit der Fantasybuchserie “Die Spiderwick”. Dazu nachfolgend mehr.

 

Alle Werke von Holly Black in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Die Elfenkrone

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Holly Black, 3 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2005

Reihenfolge der Buchserie: Magisterium

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Holly Black, 5 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2018

Spiderwick – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Holly Black, 8 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2009

Fluchmagier – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Holly Black, 3 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2012

Feenland – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Holly Black, 3 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2010

Andere Werke von Holly Black in Reihenfolge sortiert

Zur Literatur von Holly Black

Holly Black erreichte mit der Fantasy-Reihe „Die Spiderwick- Geheimnisse“ ein weltweites Millionenpublikum. Die BĂŒcher richten sich an Kinder ab acht Jahren.

Im Mittelpunkt der Erfolgsserie stehen die drei Geschwister Jared, Simon und Mallory. Nach der Trennung ihrer Eltern ziehen die Jugendlichen ziehen in ein altes Haus in Neuengland. Dort ereignen sich allmĂ€hlich mehr und mehr unerklĂ€rliche Dinge. Als Jared ein Buch in der Bibliothek des Großvaters ĂŒber fantastische Wesen findet, nimmt das Abenteuer seinen Lauf. Die spannenden Geschichten wurden inzwischen auch erfolgreich fĂŒr Film und Fernsehen adaptiert.  Zudem erschienen einige SachbĂŒcher mit zusĂ€tzlichen Informationen  zu den vorkommenden Fabelwesen. 

Blacks ebenfalls sehr beliebte „The modern Faerie Tales“ spielt in New Jersey und handelt von der Gestaltwandlerin Kaye. Die begibt sich auf der Suche nach ihren Wurzeln in eine Feenwelt. Aus der Sicht der Hauptfigur erfahren die Leserinnen und Leser immer mehr ĂŒber ihre eigene Vergangenheit.

Black schreibt mit Vorliebe Grusel- und MĂ€rchenbĂŒcher. Wie typische MĂ€rchen sind auch ihre Geschichten oft brutal und die Charaktere in Gut und Böse getrennt. Die Bösen sind meist hĂ€sslich und handeln ohne Moral. Trotz der Fantasyelemente in ihren BĂŒchern wirken die Geschichten authentisch und glaubhaft. Ihre Figuren zeigen viele EinflĂŒsse aus anderen bekannten FantasybĂŒchern, die die Autorin bewusst und geschickt einbaut.

 

Neu erschienen

Elfenkönig (2021)

Beliebte BĂŒcher

Elfenkrone (2020)
Eine unglaubliche Entdeckung (2017)
Der Prinz der Elfen (2019)
Elfenkönig (2017)
GefÀhrliche Suche (2006)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Holly Black zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.