Biografie von Jean M. Auel

Was fĂŒr eine Powerfrau: Als Mutter von fĂŒnf Kindern hatte Jean M. Auel noch genug Zeit, um zu studieren und ihre Familie mit verschiedenen Jobs ĂŒber Wasser zu halten. Die amerikanische Autorin kam 1936 in Chicago zur Welt. Ehe sie sich an den Schreibtisch setzte und ihr Erfolgsserie Ayla schrieb, absolvierte sie als 40-JĂ€hrige noch einen Masterabschluss. Heute zĂ€hlt Jean M. Auel zu den festen GrĂ¶ĂŸen der Literaturwelt. 

 

Alle Werke von Jean M. Auel in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Ayla Die Kinder der Erde

Informationen im Überblick: Schriftsteller: Jean M. Auel, 6 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2011

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Ayla und der Clan des BĂ€ren (2002)
Ayla und das Tal der Pferde (2015)
Ayla und die MammutjÀger (2002)
Ayla und das Tal der Großen Mutter (2002)
Ayla und der Stein des Feuers (2003)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Jean M. Auel zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.