Biografie von Jessica Clare

WĂ€hrend sich manche Autoren einem einzigen Genre verschreiben, probiert sich Jessica Clare gerne in verschiedenen Bereichen aus. Sie heißt eigentlich Jill Myles und war schon zu Schulzeiten eine begeisterte Leserin. Myles liebte es, in fantasiereiche ErzĂ€hlungen einzutauchen. Schon damals schlug ihr Herz fĂŒr emotionale Liebesgeschichten.

Inzwischen steht der Name Jessica Clare selbst fĂŒr spannenden Romanzen, die sich einer internationalen Leserschaft erfreuen. Die erfolgreiche Autorin ist in Texas wohnhaft, wo mehrere Katzen in ihren vier WĂ€nden herumstreunen. Eine ihrer LieblingsbeschĂ€ftigungen ist das Videospielen. 

 

Alle Werke von Jessica Clare in richtiger Reihenfolge

Perfect Passion – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Jessica Clare, 7 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2015

Perfect Touch – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Jessica Clare, 5 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2017

Wild Games – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Jessica Clare, 6 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2015

Zur Literatur von Jessica Clare

Jessica Clare schreibt sehr erfolgreiche Liebesromanserien. Vereinzelt publiziert sie auch Urban-Fantasy- und Mystery-Literatur, dafĂŒr greift sie dann auf Pseudonyme wie Jessica Sims zurĂŒck.

Im Mittelpunkt ihrer gefeierten BĂŒcher stehen meist starke mĂ€nnliche Figuren und schlagfertige, toughe Frauen. HĂ€ufig mĂŒssen die Charaktere gegen große WiderstĂ€nde ankĂ€mpfen, bevor sie ihre Liebe leben können. Großen Einfluss auf ihren Schreibstil hatten, nach eigener Aussage, Autoren wie Jude Deveraux, Anne McCaffrey und auch Julie Garwood. 

Clares beliebte „Perfect Passion-Reihe“ wird von Kritikern und Journalisten mit den Serien „Crossfire“ und „Fifty Shades“ verglichen. Im ersten Band „Perfect Passion – StĂŒrmisch“ gewinnt die Kellnerin Bronte eine Reise auf die Bahamas.

Kaum ist sie auf der Trauminsel angekommen, gerÀt sie in einen Hurrikan. Die Evakuierung verpasst sie, weil sie im Fahrstuhl stecken bleibt. Mit ihr ist der vermeintliche Hotelmanager eingeschlossen, in Wahrheit handelt es sich bei dem aber um einen der reichsten MÀnner der Welt. Da hat sie sich aber bereits unsterblich in ihn verliebt.

Logan hat gerade eine schmerzhafte Trennung hinter sich und kann Bronte deswegen anfangs nicht vertrauen. Zudem sind die beiden völlig gegensĂ€tzlich, sie lebt in bescheidenen VerhĂ€ltnissen, er ist MilliardĂ€r und sehr selbstbewusst. Mit viel GefĂŒhl und Erotik begeistern auch die weiteren BĂ€nde der Serie die LeserInnen.

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

StĂŒrmisch (2014)
VerfĂŒhrerisch (2015)
In einer heißen Nacht (2018)
SĂŒndig (2015)
Feurig (2015)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Jessica Clare zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.