Kurzbiografie von Jim C. Hines

Jim C. Hines ist ein 1974 in Pennsylvania geborener amerikanischer Autor. Vor seinem schriftstellerischen Durchbruch studierte er Psychologie und Anglistik in Michigan. Das Interesse am Schreiben entdeckte er frĂŒh, sodass er bereits wĂ€hrend den akademischen Lehrjahren erste Texte verfasste.

Da diese unter Lesern schnell Anklang fanden, durfte er seine Geschichte “Blade of the Bunny” in mehreren Magazinen veröffentlichen. Nach der Studienzeit entschied er sich dazu, das Schreiben zu seinem Beruf zu machen. Seither schreibt Hines ĂŒberaus erfolgreiche Urban Fantasy Romane, die mehrfach mit renommierten Buchpreisen ausgezeichnet wurden. Er lebt noch immer,  heute allerdings mit Frau und Kindern, in seinem Studienort Michigan.

Im weiteren Verlauf des Beitrags haben wir Ihnen die BĂŒcher von Jim C. Hines in chronologischer Reihenfolge aufgelistet.

Alle Werke von Jim C. Hines in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Die Buchmagier

Informationen im Überblick: Autor: Jim C. Hines, 2 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2014

Reihenfolge der Buchserie: Die Goblins

Informationen im Überblick: Autor: Jim C. Hines, 4 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2008

Verraten Sie uns:

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Jim C. Hines zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.