Biografie von Lars Winter

Erfolgreiche Autoren haben schon in frĂŒher Kindheit gerne gelesen – so auch Lars Winter. Der 1958 in Kassel geborene Autor war damals ein begeisterter Fan von Agatha Christie und Cornell Woolrich. Inzwischen verkauft er seine eigenen BĂŒcher und scheint damit sehr glĂŒcklich zu sein. Winter ist verheiratet und lebt mit seiner Familie in der deutschen Provence.

 

Alle Werke von Lars Winter in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Ulf Norden und Pfarrer Klinger

Buchreihe im Überblick: Autor: Lars Winter, 5 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2020

Zur Literatur von Lars Winter

Lars Winter schreibt in vielen unterschiedlichen Genre, darunter Krimis, Kinder- und JugendbĂŒcher und erotische Kurzgeschichten. Seine beliebte Krimireihe um das außergewöhnliche Ermittlerduo Pfarrer Klinger und Ulf Norden begeistert viele LeserInnen in ganz Deutschland.

Norden ist KĂŒnstler im Polizeidienst und wird hĂ€ufig als Berater zu MordfĂ€llen gerufen, in denen er sich aber auf eigene Faust an den Ermittlungen beteiligt. Pfarrer Klinger hingegen ist durch eine Erbschaft zu einem großen Vermögen gekommen, außerdem ist er ein großer Kunstliebhaber und Maserati-Fahrer. 

Im ersten Band „Mondblond“ werden kurz nach der Beerdigung des Architekten Arthur Norden in der Trauerhalle Leichenteile einer jungen Frau gefunden. Keiner der GĂ€ste scheint die mondblonde Frau gekannt zu haben. Wenige Tage spĂ€ter taucht eine zweite Leiche auf –  diesmal auf dem PfarrhausgelĂ€nde. Es handelt sich um die GemeindesekretĂ€rin.

Klinger und Norden machen sich auf die Suche nach dem Mörder und finden einen Zusammenhang zwischen den beiden FĂ€llen. Die Spur fĂŒhrt sie bis nach Sizilien. Im Vordergrund stehen neben den FĂ€llen die Beziehungen der Figuren und ihre charakterliche Entwicklungen. LeserInnen dĂŒrfen sich auf viele Überraschungsmomente freuen und können bis zum Schluss mitrĂ€tseln.

Neu erschienen

DaunenRaunen (2021)
Alabastermorde (2020)

Beliebte BĂŒcher

Honigwein und Sensenweib (2018)
Wellenwut (2018)
GlĂŒhwein, Mord und Spekulatius (2018)
Mondblond (2015)
Septemberspiele (2017)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Lars Winter zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.