Biografie von Laurell K. Hamilton

Laurell K. Hamilton fĂŒhlt sich vor allem in den Genres Horror und Fantasy pudelwohl. Die US-amerikanische Autorin kam 1963 zur Welt. Als sie sechs Jahre alt war, kam ihre Mutter durch einen Autounfall ums Leben, sodass sie die meiste Zeit ihrer Kindheit bei ihrer Großmutter lebte. Obwohl sie sich schon sehr frĂŒh dafĂŒr entschied, spĂ€ter einmal als Schriftstellerin durchzustarten, sollten bis zum Start ihrer Karriere noch einige Jahre vergehen. Hamilton studierte Biologie und Englisch und arbeitete zunĂ€chst mehrere Jahre als Lehrerin. Als Schriftstellerin trat sie erstmals Ende der 1980er Jahre in Erscheinung. Heute lebt die Autorin mit ihrer Familie in St. Louis County, Missouri.  

 

Alle Werke von Laurell K. Hamilton in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Meredith Gentry

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Laurell K. Hamilton, 9 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2014

 

Reihenfolge der Buchserie: Anita Blake

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Laurell K. Hamilton, 31 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2020

 

Zur Literatur von Laurell K. Hamilton

Laurell K. Hamilton schreibt erotische Fantasy- und Horrorromane. Ihre erste Veröffentlichung war eine Kurzgeschichte, die im Magazin der bekannten Autorin Marion Zimmer Bradley herauskam. Der endgĂŒltige Durchbruch gelang ihr mit der „Anita-Blake-Serie“. In der Reihe vermischt Hamilton verschiedene Genre wie Horror, Mystery, Detektivroman und Science-Fiction. Nach Aussage der Autorin selbst handelt es sich um eine Mischung aus Robert E. Howard und J. R. R. Tolkien. 

Die Hauptfigur lebt als Totenbeschwörer in St. Louis. Sie besitzt die FĂ€higkeit, Untote und spĂ€ter auch Vampire zu lenken. So verdient sie auch ihren Lebensunterhalt, indem sie beispielsweise Tote fĂŒr Befragungen vor Gericht wieder kurzzeitig zum Leben erweckt. Außerdem unterstĂŒtzt sie die Polizei, bei ihren Ermittlungen in ĂŒbernatĂŒrlichen KriminalfĂ€llen. Im Mittelpunkt steht neben den FĂ€llen und den paranormalen AktivitĂ€ten auch das romantische Liebesleben von Blake. 

Ebenfalls sehr beliebt bei den LeserInnen ist die Meredith-Gentry-Serie. Hier ist die Hauptfigur eine Feenprinzessin, die halb Mensch und halb Fee ist. Doch weil sie es als Sterbliche schwer hat, flieht sie aus dem dunklen Feenhof nach Los Angeles, wo sie fortan als Privatdetektivin arbeitet. SpĂ€ter ist sie allerdings gezwungen, wieder zurĂŒckzukehren. Im Vordergrund stehen die erotische Spannung und die Geschichte des Feenvolkes.

 

Neu erschienen

Blutroter Mond
Zirkus der Verdammten (2020)
BittersĂŒĂŸe Tode (2020)

Beliebte BĂŒcher

BittersĂŒĂŸe Tode (2005)
Zirkus der Verdammten (2005)
Blutroter Mond (2004)
Gierige Schatten (2006)
Bleiche Stille (2006)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Laurell K. Hamilton zugesagt?