Biografie von Lindsey Davis

Lindsey Davis entdeckte ihr Faible fĂŒr das geschriebene Wort, nachdem sie im Alter von 36 Jahren mit einer Liebesgeschichte den zweiten Platz bei einem Schreibwettbewerb belegt hatte. Die englische Autorin erblickte 1949 das Licht der Welt und studierte zunĂ€chst Englische Literatur an der weltbekannten Oxford UniversitĂ€t. Anschließend ging sie einer TĂ€tigkeit im öffentlichen Dienst nach, bis sie 1989 nach mehreren Absagen einen Verleger fand, der ihren DebĂŒtroman “Silberschweine” publizierte.

Zu den BĂŒchern von Lindsey Davis

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Silberschweine (1993)
Bronzeschatten (1998)
Drei HĂ€nde im Brunnen (2002)
Kupfervenus (2003)
Eisenhand (1995)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Lindsey Davis zugesagt?

0
Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

 

Alle BĂŒcher von Lindsey Davis in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Marcus Didius Falco

 Die Grundlage der Serie “Marcus Didius Falco” lieferte das Buch “Silberschweine”: “Manche Menschen sind als GlĂŒckskind zur Welt gekommen und andere tragen den Namen Marcus Didius Falco”. Das sagt die Schwester ĂŒben den Protagonisten dieser ErzĂ€hlung. 70 n. Chr: Falco wohnt in Rom und ist ein genialer Spion, der sich durchaus mit den besten Detektiven der Stadt messen kann. Eines Tages beobachtet er in der turbulenten Zeit nach dem Verlust Neros (Kaiser des römischen Reiches) wie Unbekannte eine Frau verschleppen. Dem SchnĂŒffler Falco gelingt es die Tochter des mĂ€chtigen Senators vor den Bösewichten zu retten. Diese Tat ist zugleich der Beginn einer aufregenden Zeit, die ihn in die obersten Römischen Gesellschaftsschichten bringt.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Lindsey Davis, 20 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2010

Verwendete Quellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ