Die BĂŒcher von Manuela Inusa in chronologischer Reihenfolge

 

Biografie von Manuela Inusa

Geboren in Hamburg, aufgewachsen in Hamburg und auch noch heute ist sie mit ihrem Mann in der Hansestadt wohnhaft: Die deutsche Schriftstellerin Manuela Inusa kam im Jahr 1981 zur Welt und ist schon seit ihrer Kindheit ein großer Fan von BĂŒchern.

Bevor sie sich der Literatur zuwandte, machte sie eine Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin. Inzwischen konnte sie diesen Beruf allerdings ganz an den Nagel hĂ€ngen. Denn mit ihren erfolgreichen BĂŒchern hat sie in den letzten Jahren eine große Leserschaft begeistert und demtentsprechend gutes Geld verdient. 

Wenn Inusa mal nicht an einem ihrer neuen Werke sitzt, hört sie höchstwahrscheinlich eine ihrer LieblingskĂŒnstlerinnen – also Lady Gaga oder Lana Del Rey. Außerdem hat die Autorin eine große Passion fĂŒr leckere Schokolade.

 

Alle Werke von Manuela Inusa in richtiger Reihenfolge

Cinnamon Falls – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Manuela Inusa, 6 BĂŒcher insgesamt, zuletzt erschienen: 2015

Kalifornische TrĂ€ume – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Manuela Inusa, 5 BĂŒcher insgesamt, NĂ€chste Veröffentlichung: 2021

Valerie Lane – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Manuela Inusa, 6 BĂŒcher insgesamt, zuletzt erschienen: 2019

Andere Werke von Manuela Inusa

Zur Literatur von Manuela Inusa

Der Erfolgsautorin Manuela Inusa gelang mit ihrer „Valerie-Lane-Buchreihe“ der Durchbruch, zuvor hatte sie bereits zwei alleinstehende BĂŒcher mit den Titeln „Jane Austen bleibt zum FrĂŒhstĂŒck“ und „Auch donnerstags geschehen Wunder“ im Selbstverlag veröffentlicht. FĂŒr die Recherche zu ihrem DebĂŒtroman reiste sie eigens nach Bath in England, um sich die SchauplĂ€tze vor Ort anzusehen. Dabei fertigte sie sich zunĂ€chst viele Notizen zu ihren Beobachtungen an, die sie dann spĂ€ter in dem Buch verarbeitete.

FĂŒr die Autorin spielt die Musik beim Schreiben und auch in den BĂŒchern stets eine große Rolle . In „Jane Austen bleibt zum FrĂŒhstĂŒck“ gelangt die bekannte Autorin aus dem 18. Jahrhundert durch eine Zeitreise in die Gegenwart. Hier lernt sie alle modernen Dinge wie Shampoo und FernsehgerĂ€te neu kennen. Mit ihren Gepflogenheiten und der alten Sprache versetzt sie ihre Mitmenschen immer wieder in Erstaunen. Auch in Sachen Liebe fĂŒhrt ihr altmodisches Verhalten zu einigen Schwierigkeiten, wenn sie etwa der BuchhĂ€ndlerin Penny Lane (benannt nach einem Song des Beatles) Tipps geben will. 

Inusa siedelt ihre Geschichten gerne auch in den USA an, wie die erfolgreiche „Kalifornische-TrĂ€ume Serie“, da sie von Land und Leuten fasziniert ist. Zu ihren literarischen Vorbildern gehören Joy Fielding, Nicholas Sparks und Jane Austen.

Neu erschienen

FrĂŒhlingszauber in der Valerie Lane (2021)
Erdbeerversprechen (2021)
Christmas Crime (2020)
Das wunderbare Wollparadies (2020)

Beliebte BĂŒcher

Der kleine Teeladen zum GlĂŒck (2017)
Die Chocolaterie der TrÀume (2018)
Der zauberhafte Trödelladen (2018)
Das wunderbare Wollparadies (2018)
Wintervanille (2019)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Manuela Inusa zugesagt?

 

MenĂŒ