Biografie von Mark Billingham

Seit mehr als 20 Jahren dĂŒrfen sich Fans des britischen Schriftstellers Mark Billingham fast jĂ€hrlich auf neue Kriminalgeschichten freuen.

Der Autor wurde am 2. Juli 1961 geboren und absolvierte nach der Schulzeit ein Studium der Theaterwissenschaften. Er war viele Jahre beruflich als Darsteller und Stand-up-Comedian tÀtig, bis er das Schreiben hauptberuflich verfolgte. Der grandiose Schriftsteller wohnt heute mit seiner Familie in der britischen Hauptstadt London. 

 

Alle Werke von Mark Billingham in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Tom Thorne

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Mark Billingham, 17 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2020

 

Zur Literatur von Mark Billingham

Mark Billingham begann seine schriftstellerische Karriere als Drehbuchautor fĂŒr zahlreiche Fernsehserien. Seinen ersten Kriminalroman veröffentlichte er im Jahr 2001. Damals legte er mit “Der Kuss des Sandmanns”  den Auftaktband um Detective Inspector Tom Thorne vor. Mit der Serie gelang Billingham auf Anhieb der internationale Durchbruch. Nachdem großen Erfolg und vielen eingeheimsten Preisen wurden die Romane von der BBC verfilmt.  

In vielen Interviews gab der Autor an, dass fĂŒr ihn Stand-up-Comedy und das Schreiben von Krimis ganz Ă€hnlich funktioniere. Nach einem starken Anfang, der das Publikum fesselt, folgt zum Schluss ein ĂŒberraschendes Ende. Seine große Leidenschaft fĂŒr Krimis entstand durch einen exzentrischen Mathelehrer, der Geschichten von Sherlock Holmes in der Klasse vorlas. 

FĂŒr Billingham sind glaubhafte Charaktere, mit denen die LeserInnen eine echte Verbindung eingehen können, das Wichtigste, wenn es darum geht, Spannung zu erzeugen. Um diesen möglichst hohen Grad an AuthentizitĂ€t zu erreichen, erhielt die Figur Thorne viele Charaktereigenschaften des Autors. So haben beide am gleichen Tag Geburtstag, den gleichen Musikgeschmack und beide leben in London.

Auch seine eigenen Erfahrungen aus einer EntfĂŒhrung und einem RaubĂŒberfall verarbeitet er in der sehr beliebten Reihe. Aufgrund dieses Erlebnisses legt er besonders großen Wert darauf, die Sichtweise der Opfer darzustellen. 

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Die LĂŒgen der Anderen (2016)
Die Scherben der Wahrheit (2015)
Die Schande der Lebenden (2017)
Der Kuss des Sandmanns (2008)
Love like blood (2018)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Mark Billingham zugesagt?