Biografie von Meg Gardiner

Viele bekannte Schriftsteller absolvierten vor dem Einstieg in die Literaturwelt ein Studium in Rechtswissenschaften oder im Journalismus. So auch die US-amerikanische Autorin Meg Gardiner. Die Schriftstellerin kam im Jahr 1957 in Oklahoma zur Welt. Bis sie die ersten Schreiberfahrungen als Roman-Autorin sammelte, war sie mehrere Jahre als AnwÀltin tÀtig. Seit 2002 hat sie sich mit der Buchreihe um ihren Hauptcharakter Evan Delaney einen Namen gemacht.

 

Alle Werke von Meg Gardiner in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Jo Beckett

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Meg Gardiner, 4 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2011

Evan Delaney – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Meg Gardiner, 5 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2006

Zur Literatur von Meg Gardiner

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Schmerzlos (2008)
Die Beichte (2010)
Gottesdienst (2008)
Vermisst (2008)
Rachsucht (2009)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Meg Gardiner zugesagt?

 

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • Einzigartiger Thriller, der die Nerven strapaziert. Was man sich so als Autorin so alles ausdenken muss ĂŒber menschliche Bosheit?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.