Die BĂŒcher von Michael Boeckler in chronologischer Reihenfolge

Kurzbiografie von Michael Boeckler

Michael Boeckler stammt aus der Hauptstadt Berlin, wo er am 2. Oktober 1949 geboren wurde. Er erlangte einen akademischen Abschluss an der Ludwig-Maximilians-UniversitĂ€t in MĂŒnchen. Ehe er sich ganz dem Dasein als Schriftsteller verschrieb, machte er in einer eigens gegrĂŒndeten Kommunikationsagentur und als freiberuflicher Journalist Karriere. Derzeit lebt und schreibt er in MĂŒnchen.

 

Alle Werke von Michael Boeckler in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Baron Emilio von Ritzfeld Hechenstein

Informationen im Überblick: Schriftsteller: Michael Boeckler, 4 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2018

Reihenfolge der Buchserie: Hippolyt Hermanus

Informationen im Überblick: Schriftsteller: Michael Boeckler, 4 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2009

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Michael Boeckler zugesagt?

 

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Mathias Firl
    17. Januar 2024 18:02

    Hallo, ich habe alle BĂŒcher von Herrn Böckler gekauft und gelesen. Ich warte auf das Neue! Wann kann ich damit rechnen? Ich lese seine BĂŒcher nicht nur gern, nein ich teste auch gern im uneigennĂŒtzlichen Selbstversuch alle GaststĂ€tten die Emilio besucht hat. Ich muss sagen, Emilio hat Geschmack!!

    Antworten
  • “Tödlich im Abgang” fehlt.

    Copywright 2020.

    Ich verstehe nicht, warum man so eine Website grĂŒndet und sie dann nicht pflegt. 2020 war ja nicht gestern.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.