Biografie von Michael J. Sullivan

Detroit ist nicht nur eine hektische Millionenstadt in Amerika, sondern auch die Heimat des Schriftstellers Michael J. Sullivan. Der talentierte GeschichtenerzĂ€hler kam Anfang der 60er Jahre zur Welt. Schon in frĂŒherer Kindheit war er von der Schriftstellerei fasziniert. Michael J. Sullivan liebt es, in spannende ErzĂ€hlungen abzutauchen und seinem fantasiereichen Geist freien Lauf zu lassen. 

Trotz seines Faibles fĂŒr das geschriebene Wort dauerte es noch Jahre, bis Michael J. Sullivan so richtig bekannt wurde. Er verdiente seinen Lebensunterhalt viele Jahre als KĂŒnstler und Illustrator. Irgendwann sah er den richtigen Zeitpunkt gekommen, um mit der Schriftstellerei loszulegen. Laut eigenem Bekunden schrieb Sullivan seine ersten BĂŒcher in den 1970er Jahren. ZunĂ€chst wollte sich jedoch niemand fĂŒr seine Arbeit interessieren, sodass er seinen Erstling auf eigene Faust veröffentlichte. Inzwischen ist er zu einem weltweit gefeierten Autor avanciert. 

 

Alle Werke von Michael J. Sullivan in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Riyria

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Michael J. Sullivan, 11 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2015

Zeit der Legenden – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Michael J. Sullivan, 6 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2020

Zur Literatur von Michael J. Sullivan

 Michael J. Sullivan gelang mit seinem DebĂŒtroman „Der Thron von Melengar“ ein internationaler Verkaufsschlager und der Durchbruch als Autor. Das Buch ist gleichzeitig der Auftaktband der „Riyria-Serie“, die in viele Sprachen ĂŒbersetzt wurde und weltweit erfolgreich ist. Seine Werke lassen sich dem Fantasy- und Science-Fiction-Genre zuordnen. 

Die Hauptfiguren der Riyria-Reihe sind Royce Melborn und sein Partner Hadrian Blackwater, die beide als talentierte Diebe ihr Geld verdienen. Als sie hereingelegt werden, mĂŒssen sie um ihr Leben fĂŒrchten und fliehen. Ein Unbekannter beauftragt die beiden, das Schwert des Königs zu stehlen, doch dahinter verbirgt sich eine Falle. Ihnen wird noch in derselben Nacht der Mord am König zu Last gelegt.

Dank der Hilfe der Prinzessin können sie entkommen, aber sie geraten in eine große politische Verschwörung und entdecken die PlĂ€ne einer mĂ€chtigen Kirche, die versucht, die Weltherrschaft an sich zu reißen. Auf ihrem Weg treffen sie außerdem auf einen tausend Jahre alten Zauberer ohne HĂ€nde und ein heldenhaftes MĂ€dchen. Wilde Verfolgungsjagden und spannende SchwertkĂ€mpfe sorgen fĂŒr Spannung und großes LesevergnĂŒgen. Daneben spielt auch das Thema Freundschaft und Treue eine große Rolle. Sullivan ĂŒberzeugt mit einem einfachen und zugleich rasanten ErzĂ€hlstil.

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Im Schatten des Kronturms (2020)
Der Turm von Avempartha (2019)
Der Aufstieg Nyphrons (2020)
Das Fest von Aquesta (2017)
Der Thron von Melengar (2018)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Michael J. Sullivan zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.