Biografie von Michael J. Sullivan

Detroit ist nicht nur eine Millionenstadt, in der jĂ€hrlich tausende Veranstaltungen stattfinden, sondern auch die Heimat des Schriftstellers Michael J. Sullivan. Dieser kam Anfang der 60er Jahre zur Welt. Obwohl er bereits Ende der 70er Jahre seinen DebĂŒtroman herausgab, erlangte er erst einige Jahrzehnte spĂ€ter mit der Geschichte “The Riyria Revelations” Bekanntheit. ZunĂ€chst wollte sich niemand fĂŒr seine Arbeit interessieren, sodass er das Buch auf eigene Faust veröffentlichte. Nachdem auf Schriftsteller Lobeshymnen von allen Seiten einprasselten, begann er mit dem Verlag Ridan Publishing zu kooperieren. Seit 2014 fĂŒhlt sich der Autor nicht mehr nur im Fantasy, sondern auch im BĂŒcherhimmel des Science Fiction zu Hause.

Zu den BĂŒchern von Michael J. Sullivan

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Im Schatten des Kronturms (2020)
Der Turm von Avempartha (2019)
Der Aufstieg Nyphrons (2020)
Das Fest von Aquesta (2017)
Der Thron von Melengar (2018)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Michael J. Sullivan zugesagt?

0
Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle BĂŒcher von Michael J. Sullivan in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Riyria

Informationen im Überblick: Autor: Michael J. Sullivan, 7 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2020

Reihenfolge der Buchserie: The First Empire Zeit der Legenden

Informationen im Überblick: Autor: Michael J. Sullivan, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2019

Verwendete Quellen

  • wikipedia.de
  • bzw. wikipedia.com
  • buechertreff.de
  • lovelybooks.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ