Biografie von Neal Shusterman

Neal Shusterman wurde Anfang der 60er Jahre in Brooklyn geboren und absolvierte ein Studium in Theaterwissenschaften und Psychologie. Heute lebt er mit seiner Ehefrau und vier Kindern im SĂŒden von Kalifornien. 

Shusterman verliebte sich schon in Kindheitsjahren in das geschriebenen Wort. In der neunten Klassen war er bereits ein passionierter Schreiber. Er trĂ€umte frĂŒh davon, Autoren zu werden und konnte er erste Texte bereits zu Studienzeiten in einer UniversitĂ€tszeitung lancieren.  

Nach seinem Studium ließ der schriftstellerische Erfolg nicht mehr lange auf sich warten. Inzwischen hat er es mehrfach auf die Bestsellerlisten geschafft. Er lebt in Florida.  

 

Alle Werke von Neal Shusterman in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Vollendet

Informationen im Überblick: Autor: Neal Shusterman, 4 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2019

Zur Literatur von Neal Shusterman

Neal Shusterman ist bekannt fĂŒr seine Romane, die sich vor allem an junge Erwachsene richten. Außerdem schreibt er DrehbĂŒcher fĂŒr Filme und Serien.

International erfolgreich ist seine „Scythe-Trilogie“. Angesiedelt sind die BĂŒcher in einer weit entfernten Zukunft, in der natĂŒrlichen Todesursachen beinahe vollstĂ€ndig eliminiert wurden. Auch Verbrechen und Armut existieren in dieser utopischen Welt nicht mehr.

Ein hoch entwickeltes Computersystem kontrolliert alles und entscheidet, wer aufgrund der Überbevölkerung sterben muss. Die Scythe töten dann jeden Monat eine bestimmte Anzahl an Menschen. Im Mittelpunkt der Geschichte stehen die zwei Jugendlichen Citra und Terranova, die zu Scythe ausgebildet werden sollen. Beide sind unglĂŒcklich damit, doch ihnen bleibt keine andere Wahl. 

Shusterman behandelt schwierige ethische Fragen. Seine Leserinnen und Leser werde stets zum Nachdenken anregt und in ein beispiellose Fantasyabenteuer gezogen. Die Spannung der Geschichten steigert sich im Verlauf langsam. Der Schriftsteller setzt auf bildhaften Actionszenen und schreibt angenehm und flĂŒssig.  

In seiner ebenso beliebten „Nikola Tesla-Reihe“ hat es ein Geheimbund auf die Erfindungen von Tesla abgesehen. Nick hat davon jede Menge auf dem Dachboden: einen Toaster, eine Kamera und eine Autobatterie. Dass es sich um begehrte Erfindungen handelt, weiß er nicht. Mit viel Humor und liebevollen Charakteren bieten die BĂŒcher viel Lesespaß fĂŒr Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren.

 

Neu erschienen

Dry (2020)

Beliebte BĂŒcher

Die HĂŒter des Todes (2019)
Die Flucht (2018)
Der Zorn der Gerechten (2020)
Der Aufstand (2018)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Neal Shusterman zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.