Biografie von R.A. Salvatore

Großartige Fantasy-LektĂŒren: R.A. Salvatore erblickte im Januar 1959 das Licht der Welt. Schon als kleiner Junge war er Ă€ußerst technikaffin, sodass er niemanden in seinem Umfeld wunderte, als er sich nach der Schulzeit fĂŒr ein Informatikstudium entschied.

Erst als Salvatore eines Tages die legende Herr der Ringe-Reihe von Tolkien las, Ànderten sich seine ZukunftsplÀne. Fortan wollte er SÀtze zu Papier bringen, statt Programme zu coden. Also wechselte er das Studienfach zu Journalismus und machte spÀter einen Abschluss in Anglistik und Kommunikation. 

Seine Karriere als Schriftsteller nahm in den Anfangsjahren der 80er Jahre Fahrt auf. Mittlerweile hat sich Salvatore in die Liga der erfolgreichsten Fantasyautoren geschrieben – seine zahlreichen Buchserien, die sich gewöhnlich aus drei Werken zusammensetzten, werden von einer internationalen Leserschaft gefeiert.  

Der Autor ist stolzer Vater von drei Kindern und mit einer Frau namens Diane verheiratet.

 

 

Alle Werke von R.A. Salvatore in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Die Heimkehr

Informationen im Überblick: Schriftsteller: R.A. Salvatore, 3 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2019

Reihenfolge der Buchserie: Hexenzirkel

Informationen im Überblick: Schriftsteller: R.A. Salvatore, 2 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2019

Reihenfolge der Buchserie:  Legende von Drizzt

Informationen im Überblick: Autor: R. A. Salvatore, 42 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2016

Zur Literatur von R.A. Salvatore

Der US-amerikanische Autor R.A. Salvatore ist vor allem fĂŒr seine Fantasyreihen bekannt. Besonders beliebt ist die „Die Vergessenen Welten-Serie“, welche in der fiktiven Welt des Rollenspiels „Dungeons and Dragons“ angesiedelt ist. Die bekannte Hauptfigur ist der Dunkelelf Drizzt Do’Urden. Der erste Band der Reihe „Der gesprungene Kristall“ ist gleichzeitig die erste Buchveröffentlichung von Salvatore. 

Drizzt Do’Urden wandert in Eiswindtal, einer fernabgelegenen nördlichen Region, durch die Tundra und macht Jagd auf Yetis und Riesen. Die bedrohen die Bewohner der Gegend. Seine einzigen Freunde sind die Zwerge. Als die barbarischen Ureinwohner sich mithilfe des Kristalls zusammentun, um die Dörfer anzugreifen, informiert Drizzt seine Freunde, die den Rat ĂŒberzeugen können, sich ebenfalls zu vereinen, um den Angriff abwehren zu können. 

Salvatore kreierte Drizzt als Dunkelelfen, der sich von seiner Art unterscheidet. Er ist stets auf der Suche nach Freiheit und immer im Kampf gegen das Böse. Aufgrund seiner Herkunft erfÀhrt er Ablehnung und Missgunst, bis er auf Freunde trifft, die erkennen, dass er ein gutes Herz hat. 

Eine weitere sehr beliebte Reihe des Autors ist die „DĂ€monendĂ€mmerung“. Darin werden die Geschichten dreier teils voneinander unabhĂ€ngiger Figuren erzĂ€hlt, die durch interessante BerĂŒhrungspunkte miteinander verbunden werden. 

Salvatores Interesse fĂŒr Fantasy wurde vor allem durch J.R.R. Tolkien geweckt. Zu einem Markenzeichen der Romane sind die bildhaften und brutalen Kampfszenen geworden, die er, nach eigener Aussage, seiner Erfahrung als TĂŒrsteher verdankt.

 

Neu erschienen

Das Lied des auferstandenen Gottes (2020)

Beliebte BĂŒcher

Im Zeichen des Panthers (1992)
Der WĂ€chter im Dunkel (1992)
Angriff der Klonkrieger (2015)
Der dritte Sohn (1992)
Im Reich der Spinne (1992)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von R.A. Salvatore zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.