Biografie von Robert Asprin

Autor Robert Asprin wurde 1946 als Kind irischer und philippinischer Eltern geboren. Zu weltweiter Bekanntheit brachte es Asprin mit der MYTH-Reihe, die hierzulande als DÀmonenreihe bekannt ist. Der bereits verstorbene Autor hinterlÀsst in New Orleans zwei Kinder.  

 

Alle Werke von Robert Asprin in richtiger Reihenfolge

Chaos – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Robert Asprin, 6 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2006

DĂ€mon – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Robert Asprin, 19 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2008

Geschichten aus der Diebeswelt – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Robert Asprin, 20 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2004

Reihenfolge der Buchserie: Time Scout

Zur Literatur von Robert Asprin

Robert Asprin war fĂŒr seine humorvollen Fantasygeschichten weltweit bekannt. Besonders die umfangreiche „DĂ€monen-Serie“ landete mehrere Bestseller und erfreut sich auch heute noch bei vielen LeserInnen großer Beliebtheit. Mit viel Ironie und Sarkasmus, vor allem in Bezug auf andere klassische Fantasygeschichten, bietet die Reihe außergewöhnliche Leseunterhaltung. 

Im Mittelpunkt der alternativen Heldengeschichte steht hier der Magier Skeeve, der sich als Zauberlehrling Ă€ußerst unfĂ€hig anstellt. Da sein Meister Garkin ihn aber davon abhalten will, ein Dieb zu werden, stellt er ihm einen DĂ€mon zur Seite. Der stammt aus einer anderen Dimension und ist ein großer Meister der Magie. Als dann kurze Zeit spĂ€ter Garkin ermordet wird, bleiben der DĂ€mon und Skeeve allein zurĂŒck und bestehen fortan viele Abenteuer zusammen. Nachdem weitere Auftragsmörder auftauchen, beschließen die beiden, einen bösen Magier, der alle Dimensionen erobern will, ausfindig zu machen und zur Strecke zu bringen. Im Laufe der Reihe entwickelt sich eine echte Freundschaft zwischen Skeeve und dem DĂ€mon.  

Mit seiner Frau zusammen schuf Asprin außerdem die „Diebeswelt-Serie“ eine sogenannte Shared-World-Reihe, bei der verschiedene Autoren Geschichten schreiben, die alle in der gleichen Fantasy-Welt spielen. Unter den Autoren finden sich prominente Namen wie Marion Zimmer Bradley oder Janet Morris.

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

DĂ€monenhatz (2006)
Ein DĂ€mon zuviel (1992)
Drachenfutter (1995)
Ein DĂ€mon wollte Hochzeit machen (2005)
Ein DĂ€mon auf Abwegen (1992)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Robert Asprin zugesagt?