Alle BĂŒcher von Robert Fabbri in chronologischer Reihenfolge

Neuerscheinung 2021: „Arminius. Der blutige Verrat“ (Band: 10) aus der Reihe „Vespasian“ kommt am 20. Juli heraus. Finden*

Biografie von Robert Fabbri

Im Jahr 1961 wurde in Genf ein besonders kreatives Köpfchen geboren. Seine Eltern tauften den Jungen Robert. Die Rede ist von dem erfolgreichen Schriftsteller Robert Fabbri, der schon lange vor seiner Schriftstellerkarriere in der Filmbranche Karriere machte. Als Regieassistent wirkte er mehr als 2 Jahrzehnte an zahlreichen bekannten Spielfilmen mit. Bevor er sich diesen Posten bekleidete, machte er ein Studium in London. FĂŒr die Literatur zeigte er lange vor seiner ersten eigenen Veröffentlichung großes Interesse. Besonders fĂŒr Simon Scarrow, ein britischer Romanschreiber, konnte sich Fabbri begeistern. Als er irgendwann ein Buch ĂŒber den römischen Kaiser Vespasian las, begann er schließlich selbst die Feder in die Hand zu nehmen und sich an sein erstes Manuskript zu setzen. Dass er ein Verfechter der antiken Geschichte ist, lĂ€sst sich auch daran erkennen, dass Fabbri hunderte Zinnsoldaten in seiner Wohnung zu stehen hat. Heute lebt der Schriftsteller ĂŒbrigens abwechselnd in Berlin und London.

Zu den BĂŒchern von Robert Fabbri

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Das Schwert des Tribuns (2018)
Das zerrissene Reich (2020)
Der gefallene Adler (2019)
Das Tor zur Macht (2018)
Das ewige Feuer (2020)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Robert Fabbri zugesagt?

0
Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle BĂŒcher von Robert Fabbri in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Vespasian

Die episch-historische Buchreihe von Robert Fabbri begleitet Vespasian auf seinem Weg zum Kaisertum. Fest entschlossen, in der Armee Ruhm und Ehre zu erlangen, erreicht der 16-jĂ€hrige Vespasian 26. n. Chr. Rom. Intrigen und Verschwörungen prĂ€gen die politische Gesellschaft der Hauptstadt des römischen Imperiums. Die RĂ€nkespiele werden fĂŒr den jungen Mann Ă€hnlich gefĂ€hrlich wie die Schlachten, die er mit seinen Legionen bestreitet. Vespasian versucht, zwischen Freund und Feind zu unterscheiden. Tiberius, Caligula, Claudius, Nero – vier Kaisern dient der Feldherr bis er zum Herrscher aufsteigt. Die Romane erzĂ€hlen vom unerfahrenen Tribun, der Lehrgeld bezahlt, StĂ€rke und Macht gewinnt und unbeirrt seinen Weg geht.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Robert Fabbri, 9 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2019

Informationen im Überblick: Autor: Robert Fabbri, 7 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2020

Verwendete Quellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ