Kurzbiografie von Sabine Martin

Die Biografie von Sabine Martin folgt in KĂŒrze.
Im weiteren Verlauf des Beitrags haben wir Ihnen die BĂŒcher von Sabine Martin in chronologischer Reihenfolge aufgelistet.

Verraten Sie uns:

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Sabine Martin zugesagt?

+1
Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle BĂŒcher von Sabine Martin in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Die Henkerin

Esslingen, 1325: Melisande ist noch ein kleines MĂ€dchen, als ihre Eltern umgebracht werden. Ohne die Hilfe von Raimund wĂ€re auch sie tot. Raimund, der Henker. Er nimmt sie in seine Obhut und bringt ihr sogar ein Handwerk bei – dabei zeigt er ihr nicht nur, wie man Menschen hinrichtet, sondern auch wie man Kranken und Verletzten bei der Genesung hilft. Noch immer muss Melisande an die schrecklichen Taten in ihrer Kindheit denken. Und sie hat ihrer verstorbenen Mutter geschworen: Sie wird den Killer ihrer Eltern finden und dann Vergeltung ĂŒben.


.Das hier vorgestellte Buch lieferte die Basis fĂŒr die Literaturserie “Die Henkerin”. Das Buch umfasst 560 Seiten und wurde vom Verlag Bastei LĂŒbbe publiziert.

 

Informationen im Überblick: Autor: Sabine Martin, 2 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2012

Verwendete Quellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ