Kurzbiografie von Simon R. Green

Simon R. Green erblickte 1955 im englischen Wiltshire das Licht der Welt. Er wuchs zu einem wissbegierigen jungen Mann heran und fand nach erfolgreicher Schulzeit einen Studienplatz an der University of Leicester. Sein schon damals ausgeprĂ€gtes Interesse fĂŒr die Schriftstellerei veranlasste ihn zu einem Literatur- und Geschichtsstudium. Simon R. Green graduierte erfolgreich und brachte 1979 sein erstes Buch auf den Markt – leider ohne Erfolg.

Wenngleich der Autors lange auf seinen Durchbruch wartete, ließ er sich nie wirklich von seinem Ziel abbringen. Als er 1988 in einem BuchgeschĂ€ft in Bath einen Arbeitsvertrag unterschrieb, gelang es ihm wenig spĂ€ter, sieben Romane zu verkaufen. Hierzulande schaffte es erstmals 1991 ein Buch vom ihm in die Verkaufsregale.

 

Alle Werke von Simon R. Green in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Edwin Drood, Deckname Shaman Bond

Informationen im Überblick: Autor: Simon R. Green, 12 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2018

Reihenfolge der Buchserie: Geschichten aus der Nachtseite

Informationen im Überblick: Autor: Simon R. Green, 12 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2012

Reihenfolge der Buchserie: Owen Todtsteltzer

Informationen im Überblick: Autor: Simon R. Green, 9 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2005

Reihenfolge der Buchserie: DĂ€monenkrieg

Informationen im Überblick: Autor: Simon R. Green, 4 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2014

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Simon R. Green zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.