Biografie von Stephen Baxter

Science-Fiction-Literatur und ein naturwissenschaftliches Interesse passen gut zusammen. Das wird einmal mehr an der Biografie von Stephen Baxter deutlich. Der heutige Schriftsteller kam Ende der 50er Jahre unter dem Namen Stephen Michael Baxter in Liverpool zur Welt und studierte Mathematik in Cambridge. SpĂ€ter besuchte er das Henley Management College, wo er außerdem einen Abschluss in Betriebswirtschaftslehre erlangte. Beruflich war Baxter zunĂ€chst als Mathematik, Physik und Informatik-Lehrer tĂ€tig. Eines Tages sehnte er sich nach einer neuen Herausforderung. Statt im Klassenzimmer zu unterrichten, begab er sich Ende der 90er Jahre immer hĂ€ufiger an den Schreibtisch. Heute lebt Baxter als erfolgreicher Autor in Northumberland.  

 

Alle Werke von Stephen Baxter in richtiger Reihenfolge

Zeitverschwörung – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Stephen Baxter, 4 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2008

Xeelee – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Stephen Baxter, 7 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2015

Reihenfolge der Buchserie: Proxima

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Stephen Baxter, 2 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2014

 

Reihenfolge der Buchserie: Nordland Trilogie

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Stephen Baxter, 3 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2012

 

Lange Erde (in Zusammenarbeit mit Terry Pratchett) – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Stephen Baxter, 5 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2016

Flut – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Stephen Baxter, 2 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2009

Kinder des Schicksals – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Stephen Baxter, 4 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2006

Andere Werke von Stephen Baxter in Reihenfolge sortiert

 

Zur Literatur von Stephen Baxter

Stephen Baxter schreibt Science-Fiction-Romane, die sich mit den großen Fragen der Menschheit und des Universums auseinandersetzen. Gleich mit seinem ersten Buch “Das Floß” (1991) konnte er eine internationale Leserschaft ĂŒberzeugen. Mit seinem zweiten Band “Das Geflecht der Unendlichkeit” steigerte er seinen Bekanntheitsgrad noch einmal. 

Besonders erfolgreich und beliebt bei den LeserInnen ist der „Xeelee-Zyklus“. Der ist in einer weit entfernten Zukunft angesiedelt, in der die Menschen sich – neben den gottĂ€hnlichen Xeelee – zu der zweitmĂ€chtigsten Spezies entwickeln. Im ersten Band „Das Floß“ mĂŒssen sich die Menschen mit einer Gravitationskonstante, die eine Milliarde Mal grĂ¶ĂŸer ist als auf der Erde, zurechtfinden. 

Baxter wird hĂ€ufig als der Nachfolger von Arthur C. Clarke bezeichnet, seine Werke sind außerdem von den Autoren H. G. Wells und Brian Aldiss beeinflusst. Die Herausforderung beim Schreiben liegt fĂŒr ihn darin, seine Ideen mit einer spannenden Geschichte und authentischen Charakteren zu verbinden. Der wissenschaftliche Hintergrund des Autors zeigt sich deutlich in den detaillierten Beschreibungen und den AusfĂŒhrungen ĂŒber bekannte physikalische Theorien. 

In seinen neueren Werken widmet er sich stĂ€rker aktuelleren Themen wie der globalen ErderwĂ€rmung. Sein Schreibstil wird von Kritikern als einzigartig bezeichnet, in beinahe jedem Buch wirft er zu Beginn der Geschichte eine Frage auf, die er im Laufe der Geschichte beantwortet. Dabei greift er stets auf die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse aus der Physik zurĂŒck. 

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Die letzte Flut (2009)
Evolution (2013)
Zeitschiffe (2004)
Die letzte Arche (2011)
Proxima (2014)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Stephen Baxter zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.