Biografie von Susanne Goga Klinkenberg

Die deutsche Schriftstellerin Susanne Goga Klinkenberg erblickte 1967 in Mönchengladbach das Licht der Welt. Ihr Interesse fĂŒr BĂŒcher offenbarte sich bereits mit der Wahl ihres Studienganges: Klinkenberg studierte LiteraturĂŒbersetzen in DĂŒsseldorf. Mitte der 90er Jahre wurde sie dann als professionelle Übersetzerin tĂ€tig, wobei sie auch einige Werke des renommierten britischen Autors Peter James ĂŒbersetzte. Irgendwann weitete sie ihren Arbeitsbereich aus, indem sie selbst zur Feder griff und Belletristik schrieb. Zu ihrem Gesamtwerk zĂ€hlen inzwischen mehrere historische Romane als auch Kriminalromane.

 

Alle Werke von Susanne Goga Klinkenberg in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Leo Wechsler

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Susanne Goga, 7 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2020

Andere Werke von Susanne Goga in chronologischer Reihenfolge ab 2014:

 

Zur Literatur von Susanne Goga Klinkenberg

Susanne Goga Klinkenberg schreibt vor allem spannende historische Romane und Krimis. Die sowohl von den Kritikern als auch von den LeserInnen gefeierte „Leo Wechsler-Reihe“ spielt im Berlin der 1920er-Jahre. Mit authentischen Figuren und interessanten FĂ€llen bieten die Geschichten einen erstaunlichen Einblick in das Leben der Menschen der damaligen Zeit.

In seinem ersten Fall bekommt es der Berliner Kommissar mit einem merkwĂŒrdigen Mord zu tun. Ein Wunderheiler, der nebenbei mit Kokain handelte, wurde mit einer Buddhastatue erschlagen. Ohne Zeugen und Spuren steht Leo vor einer schweren Aufgabe bei seinen Ermittlungen. Kurz danach wird eine Prostituierte ermordet. Leo glaubt an einen Zusammenhang. 

Im Verlauf der Serie erfahren die Leser mehr ĂŒber das Privatleben des Ermittlers. Der trĂ€gt ein schweres Schicksal. Als Witwer muss er seine beiden Kinder allein großziehen. Hintergrund der BĂŒcher ist die Zeit der UmbrĂŒche in Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg – mit neuen Freiheiten, aber auch sozialer Armut und politischer Unsicherheit. 

Kligenbergs Erfolgsroman „Das Geheimnis der Themse“ spielt, wie auch das „Leonardo-Papier“, im London des 19. Jahrhunderts. Im Vordergrund stehen hier Liebe, geheime Gesellschaften und die Wissenschaft. LeserInnen erwarten interessante Charaktere und große Spannungsmomente.

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Der dunkle Weg (2015)
Die vergessene Burg (2018)
Der verbotene Fluss (2014)
Das Haus in der Nebelgasse (2017)
Leo Berlin (2015)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Susanne Goga Klinkenberg zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.