Biografie von Tess Gerritsen

Dass sie ein gro√ües schriftstellerisches Talent besitzt, steht schon lange au√üer Frage. Doch welcher Mensch steckt eigentlich hinter dem Namen der bekannten Thriller-Autorin? Tess Gerritsen kam in Kalifornien als Tochter amerikanisch-chinesischer Eltern zur Welt. Schon im fr√ľhen Alter sah sie im Schreiben ihren Traumberuf. Doch bevor es so weit war und sie mit dem geschriebenen Wort ihren Lebensunterhalt bestreiten konnte, gingen einige Jahre ins Land.

Denn nach der Schulzeit entschied sich die heutige Autorin zun√§chst f√ľr ein Medizinstudium in San Francisco. Mit einem Abschluss in der Tasche zog sie anschlie√üend nach Honolulu, um dort in Vollzeit als √Ąrztin zu praktizieren. Als Ausgleich zu ihrem beruflichen Alltag und nach der Geburt ihrer ersten Tochter begann sie mit dem Verfassen von Kurzgeschichten.

Schnell konnte Gerritsen den ersten Erfolg verbuchen. F√ľr den ersten Platz bei einem Literaturwettbewerbe verlieh man ihr eine Pr√§mie von 500 US-Dollar. Nun sah sie das Schreiben weniger als ein Hobby. Sie wollte mehr als nur Kurzgeschichten verfassen.

Entsprechend ihrer literarischen Vorlieben begann sie als zun√§chst einen romantischen Thriller zu schreiben. Und auch dieses Mal fand ihre Arbeit nach Fertigstellung des Manuskripts schnell Anklang. Das amerikanische Unternehmen Harlequin Enterprises erwarb 1987 die Rechte an ihrem ersten Roman. Mit Harlequin Enterprises arbeitete Gerritsen zehn Jahre zusammen, bis ihren Thriller mit vielen romantischen Elementen eine neue W√ľrze verleihen wollte. Sie begann damit, das Wissen, das sie sich im Studium aneignete, zunehmend in ihre Texte einflie√üen zu lassen. Von nun an entstanden Werke aus ihrer Feder, in denen medizinische Aspekte eine gro√üe Rolle einnahmen. Der erste Medizin-Thriller ‚ÄúHarvest‚ÄĚ, in Deutschland unter dem Namen ‚ÄúKalte Herzen‚ÄĚ erschienen, st√ľrmte nach Ver√∂ffentlichung im Jahr 1996 umgehend die Bestsellerliste der New York Times.

Zu den B√ľchern von Tess Gerritsen

Der Durchbruch gelang der Autorin mit asiatischen Wurzeln mit dem Roman „Kalte Herzen“, der 1996 erschien. Die Idee zu dem Buch erhielt sie von einem befreundeten Polizeibeamten, der ihr auf einer Wohlt√§tigkeitsgala von russischen Stra√üenkindern erz√§hlte, die spurlos verschwinden. Vermutlich wurden die Organe dieser Kinder ins Ausland verkauft. Die Geschichte lie√ü Gerritsen nicht mehr los und sie entschloss sich, einen Medizinthriller zu verfassen. Der Thriller schoss auf die Bestsellerlisten auf der ganzen Welt und machte die Autorin weltber√ľhmt. Gerritsen liebt es, in ihren B√ľchern neue Welten zu erschaffen. Dunkelheit und brutale Morde zieren diese Welten der Autorin. Sie mag es, ihre Leserinnen und Leser in Angst und Schrecken zu versetzen.

Neu erschienen

Beliebte B√ľcher

Die Chirurgin (2004)
Der Meister (2005)
Schwesternmord (2018)
Tods√ľnde (2006)
Scheintot (2018)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten B√ľcher von Tess Gerritsen zugesagt?

0
Wir freuen uns √ľber Ihre √Ąu√üerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle B√ľcher von Tess Gerritsen in richtiger Reihenfolge

Medizin Thriller ‚Äď alle B√ľcher in chronologischer Reihenfolge¬†>>

Informationen zur Reihe im √úberblick:¬†Autor: Tess Gerritsen, 6 B√ľcher insgesamt, zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 2007

Tavistock ‚Äď alle B√ľcher in chronologischer Reihenfolge¬†>>

Informationen zur Reihe im √úberblick:¬†Autor: Tess Gerritsen, 2 B√ľcher insgesamt, zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 1995

Die Buchserie Rizzoli Isles in chronologischer Reihenfolge >>

¬†Tess Gerritsen ist eine US-amerikanische Schriftstellerin, die insbesondere f√ľr ihre Rizzoli-&Isles-Thriller-Serie bekannt wurde. Aus den Romanen entstand eine sehr erfolgreiche TV-Serie, die mittlerweile drei Staffeln umfasst. Die Hauptfiguren der Thriller-Reihe spielen Jane Rizzoli von der Bostoner Mordkommission und die Gerichtsmedizinerin Maura Isles. Die Geschichten der beiden zeichnen sich durch die medizinische und psychologische Genauigkeit aus. Bevor Tess Gerritsen mit dem Schreiben anfing, studierte sie Medizin und arbeitet mehrere Jahre als Internistin. Dieses Wissen macht sich in den realistischen Beschreibungen von medizinischen Sachverhalten bemerkbar.¬†¬†

 

Informationen zur Reihe im √úberblick:¬†Autor: Tess Gerritsen, 12 B√ľcher insgesamt, zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 2017

Weitere Einzelwerke von Tess Gerritsen in Reihenfolge sortiert >>

Verwendete Quellen

  • https://wikipedia.de
  • bzw. wikipedia.com
  • lovelybooks.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte f√ľllen Sie dieses Feld aus.
Bitte f√ľllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine g√ľltige E-Mail-Adresse ein.
Sie m√ľssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Men√ľ