Biografie von Tess Gerritsen

Dass sie ein großes schriftstellerisches Talent besitzt, steht schon lange außer Frage. Doch welcher Mensch steckt eigentlich hinter dem Namen der bekannten Thriller-Autorin? Tess Gerritsen kam in Kalifornien als Tochter amerikanisch-chinesischer Eltern zur Welt. Schon im frĂŒhen Alter sah sie im Schreiben ihren Traumberuf. Doch bevor es so weit war und sie mit dem geschriebenen Wort ihren Lebensunterhalt bestreiten konnte, gingen einige Jahre ins Land.

Denn nach der Schulzeit entschied sich die heutige Autorin zunĂ€chst fĂŒr ein Medizinstudium in San Francisco. Mit einem Abschluss in der Tasche zog sie anschließend nach Honolulu, um dort in Vollzeit als Ärztin zu praktizieren. Als Ausgleich zu ihrem beruflichen Alltag und nach der Geburt ihrer ersten Tochter begann sie mit dem Verfassen von Kurzgeschichten.

Schnell konnte Gerritsen den ersten Erfolg verbuchen. FĂŒr den ersten Platz bei einem Literaturwettbewerbe verlieh man ihr eine PrĂ€mie von 500 US-Dollar. Nun sah sie das Schreiben weniger als ein Hobby. Sie wollte mehr als nur Kurzgeschichten verfassen.

Entsprechend ihrer literarischen Vorlieben begann sie als zunĂ€chst einen romantischen Thriller zu schreiben. Und auch dieses Mal fand ihre Arbeit nach Fertigstellung des Manuskripts schnell Anklang. Das amerikanische Unternehmen Harlequin Enterprises erwarb 1987 die Rechte an ihrem ersten Roman. Mit Harlequin Enterprises arbeitete Gerritsen zehn Jahre zusammen, bis ihren Thriller mit vielen romantischen Elementen eine neue WĂŒrze verleihen wollte. Sie begann damit, das Wissen, das sie sich im Studium aneignete, zunehmend in ihre Texte einfließen zu lassen. Von nun an entstanden Werke aus ihrer Feder, in denen medizinische Aspekte eine große Rolle einnahmen. Der erste Medizin-Thriller “Harvest”, in Deutschland unter dem Namen “Kalte Herzen” erschienen, stĂŒrmte nach Veröffentlichung im Jahr 1996 umgehend die Bestsellerliste der New York Times.

Zu den BĂŒchern von Tess Gerritsen

Der Durchbruch gelang der Autorin mit asiatischen Wurzeln mit dem Roman „Kalte Herzen“, der 1996 erschien. Die Idee zu dem Buch erhielt sie von einem befreundeten Polizeibeamten, der ihr auf einer WohltĂ€tigkeitsgala von russischen Straßenkindern erzĂ€hlte, die spurlos verschwinden. Vermutlich wurden die Organe dieser Kinder ins Ausland verkauft. Die Geschichte ließ Gerritsen nicht mehr los und sie entschloss sich, einen Medizinthriller zu verfassen. Der Thriller schoss auf die Bestsellerlisten auf der ganzen Welt und machte die Autorin weltberĂŒhmt. Gerritsen liebt es, in ihren BĂŒchern neue Welten zu erschaffen. Dunkelheit und brutale Morde zieren diese Welten der Autorin. Sie mag es, ihre Leserinnen und Leser in Angst und Schrecken zu versetzen.

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Die Chirurgin (2004)
Der Meister (2005)
Schwesternmord (2018)
TodsĂŒnde (2006)
Scheintot (2018)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Tess Gerritsen zugesagt?

0
Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle BĂŒcher von Tess Gerritsen in richtiger Reihenfolge

Medizin Thriller – alle BĂŒcher in chronologischer Reihenfolge >>

 Die Literaturserie “Medizin Thriller” wurde mit dem Buch “Leichenraub” abgeschlossen: Julia Hamill verrichtete gerade Gartenarbeit, als sie eine schreckliche Beobachtung macht: Sie findet einen SchĂ€del. Durch moderne Instrumente der Gerichtsmedizin kann Dr. Maura Isles schnell Licht ins Dunkle bringen: Der Kopf gehörte einer Frau, die offenbar durch ein Verbrechen zu Tode kam und vor zweihundert Jahren umgebracht wurde. Doch wer war diese Frau genau? Und wieso liegt sie im Garten begraben? Julia will Antworten auf ihre Fragen und sie fĂ€ngt an, eigenstĂ€ndig nachzuforschen. Durch eine alte Kassette mitsamt vielen Unterlagen setzt sie sich mit der Geschichte Bostons auseinander – und sie probiert den Fall selbst zu lösen. Und dann wĂ€re da noch Norris Marshall, Medizinstudent, der gerade einem Frauenmörder das Handwerk legen will – und seine einzige Zeugin beinahe selbst umbringt. Der Roman von Tess Gerritsen umfasst 448 Seiten und kam im Jahr 2008 auf den Markt. 

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Tess Gerritsen, 6 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2007

Tavistock – alle BĂŒcher in chronologischer Reihenfolge >>

 Die Literaturserie “Tavistock” startete 2016 mit dem Buch “Verrat in Paris”: Über viele Jahre wurde  Beryl Tavistock belogen: Eigentlich hat sie immer geglaubt, dass ihr Eltern, die fĂŒr den MI 6 tĂ€tig waren, bei einem Einsatz gestorben sind. Doch was sie nun erfĂ€hrt ist an Grausamkeit kaum zu ĂŒberbieten: Erst soll ihr Vater als Doppelagent aufgedeckt worden sein, Beryls Mutter umgebracht haben und anschließend Suizid begangen haben. Beryl unternimmt in der französischen Hauptstadt Paris Nachforschungen. Gemeinsam mit dem undurchschaubaren Amerikaner Richard Wolf gerĂ€t sie dabei in dunkle Machenschaften. Der Roman umfasst 304 Seiten und wurde vom Verlag Harper Collins herausgegeben.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Tess Gerritsen, 2 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 1995

Die Buchserie Rizzoli Isles in chronologischer Reihenfolge >>

 Tess Gerritsen ist eine US-amerikanische Schriftstellerin, die insbesondere fĂŒr ihre Rizzoli-&Isles-Thriller-Serie bekannt wurde. Aus den Romanen entstand eine sehr erfolgreiche TV-Serie, die mittlerweile drei Staffeln umfasst. Die Hauptfiguren der Thriller-Reihe spielen Jane Rizzoli von der Bostoner Mordkommission und die Gerichtsmedizinerin Maura Isles. Die Geschichten der beiden zeichnen sich durch die medizinische und psychologische Genauigkeit aus. Bevor Tess Gerritsen mit dem Schreiben anfing, studierte sie Medizin und arbeitet mehrere Jahre als Internistin. Dieses Wissen macht sich in den realistischen Beschreibungen von medizinischen Sachverhalten bemerkbar.  

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Tess Gerritsen, 12 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2017

Weitere Einzelwerke von Tess Gerritsen in Reihenfolge sortiert >>

Verwendete Quellen

  • https://wikipedia.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ