Biografie von Tony Parsons

Das Leben des Tony Parsons begann im Jahr 1953 in der NĂ€he von London. Der Erfolgsautor wuchs in einer Arbeiterfamilie auf und war schon als kleiner Kerl ein echter BĂŒcherliebhaber. In Jugendjahren, kurz nach seinem Schulabschluss, rief er sogar eine eigene Untergrundzeitung namens “Skandalblatt” ins Leben.

Bevor sich Parsons fĂŒr die Literatur entschied, verdiente er sein Geld mit ganz unterschiedlichen Jobs, allen voran waren es aber journalistische TĂ€tigkeiten, fĂŒr die er sich so begeisterte. ZunĂ€chst als Musikjournalist tĂ€tig, schrieb er spĂ€ter fĂŒr renommierten Zeitungen wie die “The Sun” oder “Daily Mirror”. FĂŒr einige Jahre war Parsons auch in der Fernsehbranche tĂ€tig. 

GegenwÀrtig lebt und arbeitet der Autor mit seiner Familie in London. 

 

Alle Werke von Tony Parsons in richtiger Reihenfolge

Max Wolfe – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Tony Parsons, 5 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2020

Zur Literatur von Tony Parson

Der bekannte englische Autor Tony Parsons brachte bereits 1976 unter dem englischen Titel „The Kids“ seinen ersten Roman heraus. Seither erlangte er als Journalist und als Fernsehpersönlichkeit große Bekanntheit. Vor allem mit seinen Romanen „One for my Baby“ oder „Die schönste Frau der Welt“ konnte er große Erfolge verbuchen. In den meisten seiner BĂŒcher stehen Beziehungsprobleme und die GefĂŒhle von MĂ€nnern und Frauen in der modernen Zeit im Vordergrund. 

Der endgĂŒltige Durchbruch und ein aufsehenerregendes Werk gelang ihm mit „MĂ€nnlich, alleinerziehend sucht
“. In dem mehrfach prĂ€mierten Buch hat die fiktive Figur Harry Silver kurz vor seinem dreißigsten Geburtstag scheinbar alles erreicht, wovon er immer getrĂ€umt hat. Er ist ein erfolgreicher Fernsehproduzent und zudem ein glĂŒcklich verheirateter Vater. Doch nachdem er eine Nacht mit seinem Kollegen verbringt, fĂ€llt seine heile Welt plötzlich wie ein Kartenhaus zusammen. Seine Frau verlĂ€sst ihn, er verliert seinen Job und steht mit seinem Sohn plötzlich ganz alleine da. 

Die Faszination der Geschichte geht von alltĂ€glichen Dingen aus, mit denen sich seine Leserinnen und Leser identifizieren können, so der Autor. Das Älterwerden, das Sterben der eigenen Eltern sowie das Aufwachsen der Kinder oder die Probleme langfristiger Beziehungen sind Themen, mit denen fast jeder schon eigene Erfahrungen gesammelt hat. 

Seit 2016 erscheint Parsons Bestsellerreihe mit Max Wolfe als Hauptfigur. Der ist ebenfalls alleinerziehend und kann ohne Kaffee nicht arbeiten. ZunĂ€chst steht er bei einer Anti-Terroreinheit im Dienst, bevor dann zu einer Mordkommission in London versetzt wird. Nimmt er einmal die Verfolgung auf, wie in „Dein finsteres Herz“, lĂ€sst er nicht mehr locker, bis der Mörder schlussendlich hinter Schloss und Riegel sitzt.

Neu erschienen

Die Essenz des Bösen (2020)

Beliebte BĂŒcher

Dein finsteres Herz (2018)
Wer Furcht sÀt (2018)
Mit Zorn sie zu strafen (2018)
In eisiger Nacht (2018)
Die Essenz des Bösen (2020

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Tony Parson zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.