Biografie von Ursula K. Le Guin

Mit ihrer Science-Fiction- und Fantasy-Literatur wurde sie BĂŒcherfans auf der ganzen Welt bekannt. Die Schriftstellerin Ursula K. Le Guin wurde in Kalifornien geboren und verstarb im Jahr 2018 in Oregon. Nachdem sie die Schule erfolgreich beendet hatte, schrieb sie sich an einer UniversitĂ€t in New York ein. Studiert wurde – wie soll es auch anders sein – Literatur.

Danach fĂŒhrte ihr Weg in das Klassenzimmer, wo sie mehrere Jahre die französische  Sprache unterrichtet. Ihr schriftstellerisches DebĂŒt gab Le Guin in den frĂŒhen 60er Jahren mit der ErzĂ€hlung “April in Paris”. Im Laufe ihrer Karriere schrieb neben ihren weltbekannten Romanen aus den oben genannten Genres auch Gedichte, KinderbĂŒcher und einige Kurzgeschichten. Ihre Arbeit wurde mit diversen hochkarĂ€tigen Preisen ausgezeichnet. Nach ihrem Tod fand die Autorin ihre letzte Ruhe auf einem Friedhof in Portland.

 

Zu den BĂŒchern von Ursula K. Le Guin

Neu erschienen

Erdsee (2021)

Beliebte BĂŒcher

Die linke Hand der Dunkelheit (2014)
RĂŒckkehr nach Erdsee (2004)
Das VermÀchtnis von Erdsee (2005)
Erdsee (1995)
Der Magier der Erdsee (2002)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Ursula K. Le Guin zugesagt?

0
Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle BĂŒcher von Ursula K. Le Guin in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Erdsee

Inmitten der Inselwelt Erdsee befindet sich die Insel Gont. Hier lebt ein junger Sperber, der ĂŒber magische FĂ€higkeiten verfĂŒgt. Von seiner Heimat wird er auf die Insel Rok gesandt, um dort auf die Zauberschule gehen zu können. Er entfacht das namenlose Böse, dass erst wieder gebannt wird, wenn dessen Name erkannt wird. Durch Namen können die jungen Zauberer Macht erlangen und der Natur helfen, wieder in Einklang zu kommen. Sie heilen Tiere und schaffen ein natĂŒrliches Gleichgewicht.
Doch nicht nur die magischen Möglichkeiten fesseln das Interesse des jungen Sperbers, als er die jungfrÀuliche Priesterin Tenar kennenlernt, muss er sich völlig neuen Abenteuern stellen. Der Erdsee Zyklus ist ein anspruchsvolles Werk.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Ursula K. Le Guin, 6 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2001

Reihenfolge der Buchserie: Hainish Universum

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Ursula K. Le Guin, 9 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2017

Reihenfolge der Buchserie: Orsinien

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Ursula K. Le Guin, 2 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 1979

Verwendete Quellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ