Das erwartet die Leser/innen

Die amĂŒsanten FĂ€lle eines originellen Ermittlerduos: Die Literaturserie “Allmen” wurde von  Martin Suter erdacht und mit dem Werk “Allmen und die Libellen” eingeleitet. Alle BĂŒcher wurden im Diogenes Verlag herausgegeben.

So startet die Reihe

Der eigentlich gut betuchte Privatier Johann Friedrich von Allmen hat seit einiger Zeit mit finanziellen Schwierigkeiten zu kĂ€mpfen, weshalb er mit seinem Diener Carlos auf eine ziemlich dubiose Ideen kommt. Die beiden rufen ein Unternehmen ins Leben, das sich auf die Wiederbeschaffung kostbarer GegenstĂ€nde konzentriert. Und so wollen sie plötzlich nicht nur teure Vasen und Porzellan, sondern auch Schmuck stehlen…

 

Bestseller Nr. 1 Allmen und der Koi
Bestseller Nr. 3 Allmen und die Libellen. Roman
Bestseller Nr. 4 Allmen und die Erotik

Zum/r Autor/in der Reihe

Die Buchreihe Allmen ist wie bereits erwĂ€hnt eine Erfindung von Martin Suter. Das Leben des erfolgreichen Schriftstellers begann am 29. Februar 1948 in ZĂŒrich. Heute lebt er mit seiner Familie in Guatemala als auch Spanien.

Suter kam als Sohn eines Ingenieurwissenschaftler zur Welt und verbrachte seine ersten Lebensjahre in ZĂŒrich-Oerlikon, spĂ€ter lebte er in Freiburg. Er besuchte das CollĂšge Saint Michel und beendete seine akademische Lehre erfolgreich an der London University. Bevor er den Sprung in die Literaturwelt machte, stand er mehrere Jahre als Werbetexter in einer bekannten Agentur unter Vertrag. Außerdem arbeitete er als Creative Director.  

Seit Anfang der 1990er Jahre beschĂ€ftigt sich der gebĂŒrtige Schweizer hauptberuflich mit der Schriftstellerei. GrĂ¶ĂŸere Bekanntheit erlangte er vor allem mit seinen “Business Class”-Geschichten und seiner hier erfolgreich vorgestellten Allmen-Reihe. 

Das erwartet Leserinnen und Leser im letzten Band „Allmen und der Koi“:

Privatier Johann Friedrich von Allmen erhĂ€lt eine mysteriöse Einladung nach Ibiza. Auf einem luxuriösen Anwesen erhĂ€lt er den Auftrag, einen verschwunden Koi namens „Boy“ zu finden. Der Fisch soll eine Million Euro wert sein und wird daher dringlich gesucht. Allmen nimmt den Auftrag an und lĂ€sst seine Crew einfliegen.

Gemeinsam erhalten sie einen interessanten Einblick in die Welt der High Society, die auf einem abgeschirmten Teil der Insel leben. Als Johann Friedrich von Allmen auf den Aussteiger Val trifft, muss er unvermeidlich an seine eigene Zukunft denken, die er am liebsten in einer illustren Gesellschaft voller Reichtum und ExklusivitĂ€t genießen wĂŒrde..

Die BĂŒcher der Serie Allmen in korrekter Reihenfolge

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Martin Suter, 6 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2019

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ