Das erwartet die LeserInnen

Liebevolle Pferdeabenteuer fĂŒr Kinder zwischen zehn und zwölf Jahren: Die Literaturserie “Charlottes Traumpferd” wurde von Nele Neuhaus erdacht und startete im Jahr 2012. Alle BĂŒcher wurden im Thienemann-Essligner Verlag herausgegeben.

So startet die Reihe

Die junge Protagonist Charlotte fĂ€llt in ein tiefes Loch, als ihr geliebtes Pflegepferd Gento den Besitzer wechselt. Eigentlich hatte sie dem Reitsport fĂŒr immer abgeschworen, doch dann findet sie auf der französischen Insel Noirmoutier ein Paradies voller Pferde.

Genauso hatte sich Charlotte ihre schulfreie Zeit vorgestellt. Mit einer frischen Brise im Gesicht am Wasser entlanggaloppieren. Kurz danach stĂ¶ĂŸt sie auf ihr absolutes Traumpferd – doch leider ist der wunderschöne Won Da Pie unglaublich schreckhaft. Ob es Charlotte gelingen wird, das Tier zu zĂ€hmen, um dann mit ihm eine Ă€ußert gefĂ€hrliche Reise anzutreten? 

Die BĂŒcher der Serie Charlottes Traumpferd in korrekter Reihenfolge

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Nele Neuhaus, 6 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2018

Zum Autor der Reihe

Die Urheber der Serie, Nele Neuhaus, wurde im schönen MĂŒnster geboren und verlebte ihre Kindheit im Taunus. Schon in Kinderschuhen faszinierte sie die geschriebene Sprache. Sie studierte fĂŒr einige Zeit Geschichte und Germanistik, bis ihr klar wurde, dass eine akademische Lehre nicht der richtige Weg fĂŒr sie ist. So kam es, dass sie zunĂ€chst mehrere Jahre in einer Werbeagentur arbeitete, ehe sie ihre ersten eigenen BĂŒcher publizierte. 

Das erwartet LeserInnen im letzten Band „Wir sind doch Freunde“

Charlotte ist ziemlich verĂ€rgert darĂŒber, dass sie von ihrer ehemaligen beste Freundin Doror zum französischen Pferdeparadies Noirmoutier begleiten wird. Doch die malerische Landschaften auf der Insel macht den alten Zwist schnell vergessen. Die beiden unternehmen wunderschöne ReitausflĂŒge am Wasser – schöner es kann nicht mehr werden! 

Nach ihrer Wiederkehr in die Heimat warten die Kreismeisterschaften auf Charlotte. Doch wird sie es wirklich in die A-Mannschaft schaffen? Ausgerechnet jetzt scheint Won Da Pie, ihr Traumpferd, schlapp zu machen. Da kann Charlotte nur von GlĂŒck reden, eine so großartige Freundin zu haben.  

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.