Das erwartet die LeserInnen

Eine Selfpublisherin auf Erfolgskurs: Die Literaturserie “Cinder und Ella” wurde von Kelly Oram erdacht und startete im Jahr 2014. Alle BĂŒcher wurden im ONE Verlag herausgegeben.

So startet die Reihe

Ella musste eine harte Zeit durchstehen. Ihre Mutter kam durch einen Verkehrsunfall ums Leben, sie selbst konnte dem Tod nur knapp entkommen. Nach einer lĂ€ngeren Zeit im Krankenhaus wird sie nun bei ihrem Vater und dessen neuer Frau wohnhaft. Schon bald hat Ella nur noch einen Wunsch: Ihr altes Leben zurĂŒck. Sie will ihre Mutter sehen, im Netz ĂŒber Literatur bloggen und auch ihrem Chatfreund, Cinder, schreiben. 

Brian Cinder zĂ€hlt zu den neuen BerĂŒhmtheit in der amerikanischen Unterhaltungsbranche. Doch eine Welt voller Glanz und Glamour bringt auch einige Probleme mit sich. LĂ€ngst hat er nicht mehr so viele gute Freunde wie damals. Und auch das Untertauchen seiner Chatfreundin Ella, mit der er lange Zeit unter dem Usernamen Cinder geschrieben hat, macht ihm zu schaffen. Als sie eines Tages plötzlich wieder online ist, kann Brian sein GlĂŒck kaum glauben. AllmĂ€hlich wird ihm bewusst, dass er sich in sie verlieben könnte. Doch Ella weiß noch nicht, dass Cinder in Wirklichkeit ein Hollywoodstar ist…

 

Die BĂŒcher der Serie Cinder und Ella in korrekter Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Kelly Oram, 2 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2017

Zum Autor der Reihe

Die erfolgreiche Schriftstellerin Kelly Oram lebte in ihrer Kindheit an ganz verschiedenen Orten, da ihre Eltern hĂ€ufig umzogen. Viele Jahre verbrachte sie in Colorado, Kalifornien als auch Michigan. Bereits als Teenagerin hat sie sich mit der Literatur beschĂ€ftigt. Im zarten Alter von 15 Jahren schrieb sie eine erste FanFiction ĂŒber ihre Lieblingsband, die Backstreet Boys.

Mittlerweile hat sie sich mit ihren romantischen ErzĂ€hlungen auf internationaler Ebene einen Namen gemacht. Das Erstaunliche: Oram veröffentlichte alle ihre BĂŒcher im Eigenverlag. In der deutschen Literaturszene kennt man sie seit 2018, als ihr Buch “Cinder & Ella” auf den Markt kam. 

Derzeit lebt die Autorin mit ihrer Familie in Phoenix, Arizona. Unter ihrem Dach wohnen ihr Mann, vier gemeinsame Kindern und ein miauender Vierbeiner namens Mr. Dary. Laut ihrer Webseite ist Kelly selbst vom Lesen besessen. In ihren Ferien unternimmt sie am liebsten spannende Roadtrips durch die Natur.

Das erwartet LeserInnen im letzten Band „Happy end – und dann?“

Endlich sind Ella und Brian wieder vereint. Die Zwei haben Schmetterlinge im Bauch und sind ĂŒberglĂŒcklich miteinander. Doch schon bald machen ihnen die Schwierigkeiten des Alltags  schaffen. Denn Brian steht als Hollywoodstar noch immer im Scheinwerferlicht der Öffentlichkeit, und das bekommt auch Ella zu spĂŒren. Wird ihr gemeinsames GlĂŒck auch kĂŒnftig eine Chance haben? Oder macht der Stress des SchaugeschĂ€ftes ihnen ein Strich durch die Rechnung?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.