Das erwartet die Leser/innen

FĂŒr alle Chick-Lit-Liebhaber/innen: Die Literaturserie “Die kleine BĂ€ckerei am Strandweg” wurde von Jenny Colgan erdacht und mit dem gleichnamigen ersten Werk eingeleitet. Alle BĂŒcher wurden im Piper Verlag herausgegeben.

So beginnt die Serie

Es klingt nach einem großartigen Traum: Polly kann fortan mit ihrem Hobby Geld verdienen, und das in Cornwall, auf einer idyllischen Insel, wo es MĂ€nner en masse gibt. Genau die richtige Medizin bei Liebeskummer und einem leergerĂ€umten Konto. Noch ahnt Polly nicht, dass ihr zeitnah einige Steine in den Weg gelegt werden. Denn die BĂ€ckerei am Strandweg ist eine richtige Schrottimmobilie, und direkt am Wasser kann es schon mal ganz schön kĂŒhl und windig sein. Zu ihrem GlĂŒck hat sie noch Polly Neil, einen kleinen verletzten Papageientaucher. Doch es dauert nicht lange, bis unzĂ€hlige Insulaner ihr schmackhaftes Brot erwerben, und als sie Neil in die freie Natur lassen soll, fĂŒhlt sie sich in ihrer neuen Wahlheimat schon richtig wohl. Nur mit den MĂ€nnern lĂ€uft nicht alles reibungslos..  

 

Zum/r Autor/in der Reihe

Wie bereits erwÀhnt stammt die Buchreihe aus dem Stift von Jenny Colgan. Das Leben der erfolgreichen Wortakrobatin begann 1972 in der schottischen Stadt Prestwick. Nach ihrer schulischen Laufbahn schrieb sie sich an der University of Edinburgh ein, wo sie spÀter auch erfolgreich graduierte. Beruflich war Colgan zunÀchst mehrere Jahre in der Gesundheitsbranche tÀtig. Nebenberuflich frönte sie ihrer kreativen Neigung mit Stand-up-Comedian und als Cartoonistin. 

In den Fokus der Literaturwelt rĂŒckte sie dann erstmals 2000, als sie mit dem Titel “Amandas Wedding” ihr RomandebĂŒt feierte. Internationale Bekanntheit erlangte Colgan mit ihrer hier prĂ€sentierten Reihe “Die kleine BĂ€ckerei am Strandweg”. FĂŒr ihr Schaffen verlieh man ihr bereits den “Romantic Novel of the Award”. Ihre BĂŒcher signiert sie hin und wieder auch unter den Pseudonymen “J. T. Colgan” und “Jane Beaton”.

Eines Tages verliebte sie sich Colgan in einen Marineingenieur namens Andrew, den sie spÀter auch zum Mann nahm. Aus der gemeinsamen Ehe gingen drei Kinder mit den Namen Michael-Francis, Delphie und Wallace hervor. Zurzeit lebt die Familie abwechselnd in Frankreich und London.

Das erwartet Leserinnen und Leser im Band „Weihnachten in der kleinen BĂ€ckerei am Strandweg“

An der Cornwalls KĂŒste steht das Fest der Liebe vor der TĂŒr, und Polly wĂŒnscht sich nur noch eins: Das schönste Weihnachtsfest, das sie je hatte. Doch wie sollte es auch anders sein, natĂŒrlich kommt es zu Komplikationen. Denn plötzlich steht ihre Freundin vor ihr und verrĂ€t ihr ein brisantes Geheimnis, das schon bald auch andere erfahren. Kann Polly gemeinsam mit ihrer großen Liebe Huckle und dem Papageientaucher Neil trotzdem noch das tollste Weihnachtsfest aller Zeiten feiern? 

 

Die BĂŒcher der Serie Die kleine BĂ€ckerei am Strandweg in korrekter Reihenfolge

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Jenny Colgan, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2016

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ