Das erwartet die LeserInnen

Himmlische, emotionsgeladene Unterhaltung: Die Literaturserie “Die MacKades” wurde von Nora Roberts erdacht und mit dem Werk “Zwischen Sehnsucht und Verlangen” eingeleitet. Alle BĂŒcher wurden im MIRA Verlag herausgegeben.

So startet die Reihe

Im ersten Band der Reihe lernen Leserinnen und Leser die elegante Regan Bishop kennen, die in ihrem AntiquitÀtenladen auf Rafe McKade trifft. Erst vor Kurzem hat er ein altes Haus in Antientam erworben, das nun in einem antikem Stil möbliert werden soll.

Als Rafe sie um UnterstĂŒtzung bittet, kann sie den Auftrag unmöglich ablehnen  – schließlich fĂŒhlt sie sich unglaublich zu dem attraktiven Rafe hingezogen. Sein schönes Äußeres, sein großer Tatendurst und seine maskuline Art wecken ungeahnte GefĂŒhle in ihr. Doch Rafe Mackade ist absolut kein Typ fĂŒr kurze Liebschaften. Wenn er sein Herz an eine Frau verliert, dann bis an sein Lebensende. Könnte sich zwischen den beiden eine Beziehung entwickeln, die tatsĂ€chlich fĂŒr immer hĂ€lt?  

Die BĂŒcher der Serie Die MacKades in korrekter Reihenfolge

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Nora Roberts, 4 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 1996

Zum Autor der Reihe

Die Erfinderin der Reihe, Nora Roberts, zĂ€hlt seit vielen Jahren zu den gefragtesten Schreiberinnen der Literaturwelt. Sie kam 1950 in Silver Spring zur Welt und wuchs in einer großen Familie mit vier Geschwistern auf. Sie war lange Zeit als SekretĂ€rin tĂ€tig, bis sie nach der Geburt ihrer beiden Söhne Dan und Jason das Schreiben fĂŒr sich entdeckte. Laut eigener Aussage habe Roberts mit dem Schreiben begonnen, als sie mehrere Tage durch einen heftigen Schneesturm zu Hause eingesperrt war. Ihr Erstling “Rote Rosen fĂŒr Delia” ging 1981 in den Handel.   

Das erwartet LeserInnen im letzten Band „Hochzeit im Herbst“

Fast jeder faszinierende Mann aus dem MacKade-Clan hat bereits seine Traumfrau gefunden. Nur der gut aussehenden Shane McKade bleibt seiner Linie als unverheirateter, allein lebender Mann treu. RegelmĂ€ĂŸig kann er – ohne großen Aufwand – eine andere Frau verliebt in sich machen. Wieso also in den Hafen der Ehe einfahren? Doch dann lĂ€uft ihm eines Tages die intelligente Rebecca Knight ĂŒber den Weg. In ihrer Gegenwart könnten sich seine LebensplĂ€ne in Sachen Liebe schnell Ă€ndern..  

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.