Das erwartet die Leser/innen

FarbenprĂ€chtige Historienromane: Die Literaturserie “Die Schokoladenvilla” wurde von Maria Nikolai erdacht und mit dem gleichnamigen Werk “Schokoladenvilla” eingeleitet. Alle BĂŒcher wurden im Penguin Verlag herausgegeben.

So startet die Reihe

Stuttgart, Anfang des 20. Jahrhunderts: Judith Rothmann ist die Tochter eines Industriellen und besitzt daher viele Privilegien. Doch ihr Leben im Degerlocher Bozenviertel ist weniger erfĂŒllend als es zunĂ€chst scheint. Denn Judiths Alltag dreht sich fast ausschließlich um die Herstellung von schmackhafter Schokolade, jede freie Sekunde hĂ€lt sie sich in der Fabrik ihres Vaters auf. Eines Tages will sie in seine Fußstapfen treten und die Firma ĂŒbernehmen. Doch ihr Vater hat andere Vorstellungen von ihrer Zukunft und möchte sie mit einem Mann vermĂ€hlen, fĂŒr den sie nie im Leben tiefere GefĂŒhle entwickeln könnte. Da lĂ€uft ihr unversehens der sympathische Victor Rheinberger ĂŒber den Weg, der in Stuttgart einen Neustart wagen will.. 

 

Zum/r Autor/in der Reihe

Die Literaturreihe Die Schokoladenvilla wurde wie schon erwĂ€hnt von Maria Nikolai geschrieben. Schon in frĂŒhen Lebensjahren nahm die Literatur einen hohen Stellenwert im Leben der Autorin ein. Als junges MĂ€dchen schrieb sie bereits erste eigene Geschichten und trĂ€umte von einer Karriere als Schriftstellerin. Zeitweise verlor sie ihren Berufswunsch dann aber aus den Augen, da sie mit dem Studium, Geldverdienen und FamiliengrĂŒndung beschĂ€ftigt war. 

Im Jahr 2007 gab die heut so erfolgreiche Schriftstellerin dann endlich ihr erstes eigenes Buch auf den Markt. Damals schrieb sie noch SachbĂŒcher mit historischem Touch, inzwischen hat sie sich Nikolai aber ganz der Belletristik verschrieben. 

Mit ihrer farbenprĂ€chtigen Familiensaga um die Stuttgarter Schokoladenvilla stand sie viele Wochen auf den deutschen Literaturcharts. Insgesamt sollen ihre BĂŒcher ĂŒber eine halbe Millionen Mal ĂŒber die Ladentheke gegangen sein.

Das erwartet Leserinnen und Leser im Band „Zeit des Schicksals“:

Im Sommer 1936 muss Victoria, eine ChocolatiÚre in Ausbildung, die Lehrzeit in Frankreich beenden, denn die Schokoladenmanufaktur in ihrer Heimat braucht dringend ihre Hilfe. Die Familie Rothmann soll aus der Leitung des Unternehmens gedrÀngt werden. Viktoria setzt mit ihrer Mutter alles daran, dass das Unternehmen weiterhin in ihrer Hand zu halten.

Als plötzlich der amerikanische Unternehmer Andrew Miller auftaucht, gerĂ€t nicht nur Victorias GefĂŒhlswelt durcheinander. Der smarte SchokoladenhĂ€ndler war bereits ein geschĂ€tzter GeschĂ€ftspartner ihres verstorbenen Vaters. Plötzlich bietet Miller der selbstbewussten Victoria und ihrer Mutter an, ihnen aus der misslichen Lage zu helfen, doch können die beiden Frauen dem Amerikaner wirklich vertrauen?

 

Die BĂŒcher der Serie Die Schokoladenvilla in korrekter Reihenfolge

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Maria Nikolai, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2020

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ