Überblick

„Die verschollene Flotte“ (Originaltitel „The Lost Fleet“) ist eine Romanreihe des US-amerikanischen Science-Fiction-Autors John G. Henry. Im deutschsprachigen Raum ist John Henry vor allem unter seinem Pseudonym Jack Campbell bekannt, unter dem er auch „Die verschollene Flotte“ veröffentlichte. {1} Mehr als zehn BĂŒcher umfasst die Serie, dazu kommen drei Spinn-Offs, von denen eine die Vorgeschichte erzĂ€hlt. Die Serie wurde in viele Sprachen ĂŒbersetzt und begeistert weltweit eine große Fangemeinde. {2}

Die Serie, die dem Space Opera Genre zugeordnet werden kann, dreht sich um eine in feindlichem Gebiet abgeschnittene Raumflotte. ErzĂ€hlt wird die Geschichte aus der Sicht der Hauptfigur „Black Jack“ Geary, der einen Weg zurĂŒck nach Hause sucht und gleichzeitig den Kampf mit der gegnerischen Raumflotte des Syndikats aufnimmt. {2}

Die demokratisch regierten Welten der Allianz stehen seit ĂŒber 100 Jahren mit den Syndikatswelten, welche ihre Bevölkerung mithilfe des MilitĂ€rs unterdrĂŒcken, im Krieg. Die Allianz muss immer wieder RĂŒckschlĂ€ge einstecken und hat neben dem Krieg mit inneren Schwierigkeiten, wie Meutereien oder Nahrungs- und Ressourcenknappheiten, zu kĂ€mpfen. Zu Beginn der Reihe wird die Geschichte einer im feindlichen Gebiet eingeschlossenen Flotte erzĂ€hlt, die nur durch das unerwartete Auftauchen eines totgeglaubten Helden namens Black Jack eine Chance hat, der Falle zu entkommen.

Zuletzt veröffentlicht:

  • Auftstand der KI (2016)

Verraten Sie uns:

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher der Reihe zugesagt?

Die Buchreihe „Die verschollene Flotte“ in richtiger Reihenfolge

Buchreihe: Die verschollene Flotte (bestehend aus 10 BĂŒchern, von 2009 bis 2016)

Mehr zu Die verschollene Flotte

  • {1} http://www.jack-campbell.com/_pages/about_john_hemry.htm
  • {2} https://de.wikipedia.org/wiki/John_G._Hemry
[/us_iconbox]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.