Das erwartet die LeserInnen

Diese Kids haben Literaturgeschichte geschrieben! Die Buchreihe “Die Vorstadtkrokodile” wurde von Max von der GrĂŒn erdacht und startete im Jahr 1992. Alle BĂŒcher wurden im cbj Verlag herausgegeben und sind fĂŒr Kinder ab 10 Jahren geeignet.

Die coole Bande der Vorstadtkrokodile setzt sich aus sechzehn Mitgliedern zusammen, genauer gesagt acht Jungen und acht MĂ€dchen. Ihr AnfĂŒhrer heißt Olaf. Er hatte auch die Idee, ein Erkennungsmerkmal fĂŒr die Gruppe einzufĂŒhren: Wer ein Krokodil auf seiner Hose tragen will, muss sich vorher in einer Mutprobe beweisen. Auf einem verlassenen GelĂ€nde in der Natur haben die Kids ein eigenes Lager errichtet. NatĂŒrlich darf sich dort niemand einfach so blicken lassen. 

Als die Krokodile im ersten Band der Reihe auf den im Rollstuhl sitzenden Kurt stoßen, ist klar, dass ihre Hilfe benötigt wird. Denn Kurt wurde Zeuge einer gruseligen Tat. Treiben sich in der Vorstadt tatsĂ€chlich RĂ€uber herum? Zusammen mit den Krokodilen versucht er den ÜbeltĂ€tern auf die Schliche zu kommen. Als sie die TĂ€ter endlich festnehmen können, passiert etwas, das sie so nicht fĂŒr möglich gehalten hĂ€tten..

 

Die BĂŒcher der Serie Die Vorstadtkrokodile in korrekter Reihenfolge

Zum Autor der Reihe

Max von der GrĂŒn erblickte am 25. Mai 1926 in Bayreuth der Licht der Welt. Der Sohn einer Adelsfamilie verbrachte seine Kindheit in Mitterteich an der Oberpfalz und begann als 15-JĂ€hriger eine kaufmĂ€nnische Ausbildung in einer Porzellanfabrik. 1943 musste als FallschirmjĂ€ger im Zweiten Weltkrieg an der Front dienen. Nach lĂ€ngere Zeit in Kriegsgefangenschaft widmete er sich ab 1963 dem Schreiben.

In einem seiner ersten BĂŒcher mit dem Titel “Irrlicht und Feuer” schrieb der Autor ĂŒber die schrecklichen Arbeitsbedingungen unter Tage. Auch in spĂ€teren Werken setzte er sich immer wieder mit der Arbeitswelt und den damit einhergehenden politische und gesellschaftliche Herausforderungen auseinander. 

Das erwartet LeserInnen im Band „Freunde fĂŒr immer“

Die Vorstadtkrokodile freuen sich auf eine großartige Party, denn Hannes wird endlich 13. Und nicht nur das: Die Kids erwartet ein Sommer voller Abenteuer. WĂ€hrend Ulli mit seiner Freundin eine Reise ins Ausland unternimmt, vergnĂŒgen sich die meisten Krokodile lange Zeit auf der Kart-Bahn. Doch dann verletzt sich Frank so schwer, dass er fĂŒr einige Zeit sogar auf die Notstation muss. Laut den Ärzten könnte er womöglich sogar sterben! Eigentlich benötigt Frank jetzt dringend die UnterstĂŒtzung seines Bruders Dennis, doch leider sitzt dieser seit einiger Zeit hinter Gittern. FĂŒr die Krokodile beginnt ein Spiel auf Zeit, doch eins steht fest: Sie werden alles daran setzen, ihrem Freund zu helfen. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.