Das erwartet die LeserInnen

Humorvoller Lesestoff fĂŒr die junge Generation: Die Literaturserie “Ein Fall fĂŒr Kwiatkowski” wurde von JĂŒrgen Banscherus erdacht und mit dem Werk “Die Kaugummiverschwörung” eingeleitet. Alle BĂŒcher wurden im Arena Verlag herausgegeben.

So startet die Reihe

Bei diesem Verbrechen fĂŒhlt sich Kwiatkowski persönlich verletzt. Weshalb sind seine Lieblingskaugummis aus Olgas kleinem Verkaufsladen nicht mehr aufzufinden? Wurden sie etwa von der “Schlange” gestohlen? Kwiatkowski stellt Nachforschungen an und befindet sich schon bald in einer brenzligen Situation. 

 

Die BĂŒcher der Serie Ein Fall fĂŒr Kwiatkowski in korrekter Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: JĂŒrgen Banscherus, 28 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2020

Zum Autor der Reihe

Wie schon erwĂ€hnt, wurde die Literaturserie von JĂŒrgen Banscherus verfasst. Der am 13. MĂ€rz 1949 in Ramscheid-Lennep geborene Autor entschied sich nach Erlangung der Hochschulreife fĂŒr ein Studium der Geistes- und Sozialwissenschaften in Bonn und MĂŒnster. Im Anschluss an seine akademischen Lehrjahre sammelte er ganz unterschiedliche Berufserfahrungen. Er ging einer journalistischen TĂ€tigkeiten nach und arbeitete als Lehrer, Lektor und wissenschaftlicher Mitarbeiter. Bevor er Mitte der 1980er Jahre ein erstes Kinderbuch lancierte, machte er als Gedichteschreiber auf sich aufmerksam. Auch noch heute lebt und schreibt der passionierte ErzĂ€hler im Kohlepott. Mit seiner Literatur konnte er mehrfach renommierte Literaturpreise erringen und auch im Ausland große Erfolge feiern.

Das erwartet LeserInnen im Band „Die Nase der Götter“

Ein gemeinsamer Urlaub nach Griechenland? Kwiatkowski kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus, als seine alte Freundin Olga mit ihm dorthin fliegen will. Doch schon kurz nach ihrer Ankunft in Athen hat er mal wieder einen schweren Fall zu lösen: Privatdetektiv Kwiatkowski muss dringend dem Detektivneuling Herakles helfen, um den ungewĂŒnschten AktivitĂ€ten von zwei erbarmungslosen LĂŒgnern einen Riegel vorzuschieben. Ganz klar, dass Kwiatkowski seinen exzellenten SpĂŒrsinn auch im Urlaub nicht schlafen lĂ€sst! Und ehe er sich versieht, befindet er sich plötzlich auf einem spannenden Abenteuer zwischen uralten griechischen KultstĂ€tten..  

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.