Das erwartet die LeserInnen

Ein atemloses LesevergnĂŒgen voller Fabelwesen: Die Literaturserie “Elder Races” wurde von Thea Harrison erdacht und mit dem Werk “Im Bann des Drachen” eingeleitet. Alle BĂŒcher wurden im LYX Verlag herausgegeben.

So startet die Reihe

Pia Giovanni ist keine gewöhnliche Frau. Sie ist halb Fabelwesen, halb Mensch. Eigentlich war es nie ihr Plan, in der lodernden Auseinandersetzung zwischen den Fae und Werddrachen verwickelt zu sein. Doch als sie eines Tages von einem Erpresser dazu genötigt wird, eine MĂŒnze von Dragos Cuelebre zu klauen, Ă€ndert sich alles. Dragons Cuelebre ist mit Abstand der einflussreichste aller Werddrachen. Als er der RĂ€uberin auf die Schliche kommt, merkt es schnell, dass er etwas völlig anderes will, als Vergeltung zu ĂŒben..  

 

Die BĂŒcher der Serie Elder Races in korrekter Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Thea Harrison, 10 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2017

 

 

Zum Autor der Reihe

Die beliebte Schriftstellerin Thea Harrison heißt mit richtigem Namen eigentlich Teddy Harrison. Schon als junge 19-jĂ€hrige Frau hat sie ihre ersten Geschichten zu Papier gebracht. Bis zum Start ihrer Autorenkarriere war es jedoch noch ein langer, steiniger Weg. Erstmal sollte in Form eines Studiums eine berufliche Grundlage geschaffen werden.  

Thea Harrison hat sich in der Vergangenheit in ganz unterschiedlichen Genres ausprobiert. Ihrer Feder entsprangen sowohl Sci-Fi-Fantasy, paranormale und zeitgenössische Liebesromane als auch klassische Mystery-Geschichten. Ihre romantischen ErzĂ€hlungen signiert sie unter dem KĂŒnstlernamen Amanda Carpenter.  

Heute wohnt und arbeitet Harrison im sonnigen Kalifornien. Sie hat ein Faible fĂŒr die Tierwelt und lebt mit gleich zwei bellende Vierbeiner unter einem Dach. Ihre Hunde haben nach Theas Aussage eine ganz eigene Persönlichkeit.

Das erwartet LeserInnen im Band „Die Versuchung des Vampyrs“

Tess Graham steht am Rande der Verzweiflung. Als sie vor ihrem EX-Arbeitergeber, einem einflussreichen Dschinn, die Flucht ergreift, gehen ihr peu Ă  peu die Lösungen aus. In der Notsituation beschließt sie, fĂŒr einen mĂ€chtigen Vampyr zu arbeiten. Schnell erregt sie die Aufmerksamkeit von Xavier del Torros, der als Gehilfe des Herrschers der Nachtwesen tief in einem Netz aus Verschwörungen der Alten Völker gefangen ist. Obschon Tess eigentlich große Angst vor seiner natĂŒrlichen Gestalt hat, wĂŒrde sie ihm gerne nĂ€herkommen. Doch vergangene Geschehnisse lassen sich nicht so einfach vergessen, und auf dem Hof der Nachtwesen warten allerlei Bedrohungen. Die beiden mĂŒssen nicht nur um ihr gemeinsames GlĂŒck bangen, auch ihr Leben steht auf dem Spiel. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.