Das erwartet die LeserInnen

Über die spektakulĂ€ren Serienmorde einer außergewöhnlichen Frau: Die Literaturserie “Elemental Assassin” wurde von Jennifer Estep erdacht und mit dem Werk “Spinnenkuss” eingeleitet. Alle BĂŒcher wurden im Piper Verlag herausgegeben.

So startet die Reihe

Gin Blanco ist alles andere als eine gewöhnliche Frau. WĂ€hrend sie am helllichten Tage als Kellnerin arbeitet, geht sie nachts ihrem Zweitberuf als Auftragsmörderin nach. Und ihrem Pseudonym “Die Spinne” hat sie schon der ein oder anderen ĂŒbernatĂŒrlichen Kreatur das Handwerk legen können.

Als Gin bei einem neuen Auftrag eines Tages eine fiese Falle gestellt wird, gerĂ€t ihre Welt plötzlich ins Wanken. Einer ihrer zahlreichen Widersacher hat scheinbar ihre wahre IdentitĂ€t durchschaut. Um ihren Feind zu entlarven, muss Gin zum anderen Ufer wechseln. Doch die Umsetzung ihres Plans scheint schwieriger zu sein als zunĂ€chst gedacht, denn ein verdammt heißer Detective macht ihr das Leben schwer.

 

Die BĂŒcher der Serie Elemental Assassin in korrekter Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Jennifer Estep, 20 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2021

 

Zum Autor der Reihe

Jennifer Estep scheint ein besonders hohes Schreibpensum an den Tag zu legen. Innerhalb eines Jahrzehnts ist ihre Repertoire auf ĂŒber 40  Romane angewachsen.

Die erfolgreiche Schriftstellerin kommt gebĂŒrtig aus Amerikanerin und entschied sich nach ihrer Schulausbildung fĂŒr einen akademischen Werdegang. Sie studierte Englisch und Journalistik und arbeitete mehrere Jahre fĂŒr eine Tageszeitung. Nebenher begann sie an ihren ersten BĂŒchern zu arbeiten, wobei sie zunĂ€chst nur Absagen von Verlegern kassierte. Doch Estep bewies Durchhaltevermögen und wurde dafĂŒr belohnt. Im Mai 2007 kam schließlich ihr Erstling “Karma Girl” auf den Markt. 

Das erwartet LeserInnen im Band „Spinnenjagd“

Gin Blanco alias “die Spinne”, tagsĂŒber Kellnerin, nachts eine gefĂŒrchtete Auftragskillerin. Im dritten Band der Reihe will sie sich zur Ruhe setzen und ihre Waffen fĂŒr immer niederlegen. Doch bevor sie ihre Pensionierung auch wirklich genießen kann, wartet noch ein letzter Auftrag: Mab Monroe, eine ĂŒbermĂ€chtige und Ă€ußerst bedrohliche Frau in Ashland, hat ihre Liebsten auf dem Gewissen. Gin sinnt jetzt auf Rache. Zu ihrer Freude wird sie bei der Umsetzung ihres Vergeltungsschlags von Owen Grayson unterstĂŒtzt.. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.