Das erwartet die LeserInnen

Eine epische Fantasysaga: Die Literaturserie ÔÇťFlammenw├╝steÔÇŁ wurde von Akram El-Bahay erdacht und startete 2014. Alle B├╝cher wurden im Bastei-L├╝bbe Verlag herausgegeben.

So startet die Reihe

Im W├╝stenreich Nabija brodelt die Ger├╝chtek├╝che auf Hochtouren. Doch stimmen die Geschichten wirklich? Hat tats├Ąchlich ein Drache mehrere Orte zerst├Ârt? Eigentlich sind sich alle einig dar├╝ber, dass die riesigen Kreaturen nur in Erz├Ąhlungen existieren. Der M├Ąrchenerz├Ąhler An├╗r kann von dem aktuellen Klatsch und Tratsch profitieren. Doch nicht einmal er glaubt an die Existenz eines feuerspeienden Drachens, bis er bei einem riskanten Abenteuer in den Weiten der W├╝ste auf ein angsteinfl├Â├čendes schwarzes Wesen st├Â├čtÔÇŽ┬á

 

Die B├╝cher der Serie Flammenw├╝ste in korrekter Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Akram El-Bahay, 4 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2016

 

Zum Autor der Reihe

Der Schriftsteller Akram El-Bahay kam als Sohn deutsch-├Ągyptischer Eltern in den 1970er Jahre zur Welt und lebt heute mit seiner Familie am Niederrhein. Bereits mit dem ersten Teil der hier pr├Ąsentierten Serie konnte sich der junge Autor direkt einen Namen machen. Das 2014 erschienene Werk wurde f├╝r einige Literaturpreise nominiert und mit dem Literaturpreis „Seraph“ ausgezeichnet. Dank des gro├čen Anklangs schuf El-Bahay schnell den zweiten Teil, der ein Jahr sp├Ąter auf den deutschen Markt gebracht wurde. Die fantasievolle Geschichte vereint Drachenmythen mit orientalischen Einfl├╝ssen und m├Ąrchenhaften Figuren. Der dritte Teil kam 2016 auf den Markt.

Das erwartet LeserInnen im Band „Der Gef├Ąhrte des Drachen“:

Der finstere Zauberer Nyan ruft seine Gef├Ąhrten zusammen, um die W├╝stenv├Âlker mit einem brutalen Angriff zu ├╝berrennen. Sein Plan: Er will das erste aller Worte in seinen Besitz bringen. Wenn er dies schaffen sollte, w├╝rde das die sofortige Niederlage f├╝r die freien V├Âlker bedeuten. Und deshalb macht sich der M├Ąrchenerz├Ąhler An├╗r an der Seite des schwarzen Drachen auf den Weg, um das Wort aufzusp├╝ren. Auf ihrer Reise gelangen die beiden in ├╝beraus mysteri├Âse Gegenden ihrer Welt. Und nicht nur das: Nyans H├Ąscher sind ihnen stets auf den Fersen..┬á

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.

Bitte f├╝llen Sie dieses Feld aus.
Bitte f├╝llen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine g├╝ltige E-Mail-Adresse ein.
Sie m├╝ssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.